Direkt zum Inhalt

VDI/VDE/DGQ/DKD 2622 Blatt 1.1 - Entwurf

Kalibrieren von Messmitteln für elektrische Größen - Grundlagen - Kalibrier- und Anzeigemessgrößen

Auf einen Blick

Englischer Titel

Calibration of measuring equipment for electrical quantities - Fundamentals - Calibration and display measurement quantities

Erscheinungsdatum
2023-10
Enddatum der Einspruchsfrist
2024-06-30
Herausgeber
Mess- und Automatisierungstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
11
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Diese Richtlinie erläutert die Differenzierung zwischen rückführungsrelevanten Kalibrierergebnissen einerseits und Ergebnissen von Funktionstests (Testergebnis) andererseits, wobei letztere zusätzlich als Nachweis für den einwandfreien Betrieb des Gerätes relevant sind, z.B. in Bezug auf Herstellerspezifikationen oder Normen. Die Unterschiede zwischen den beiden Ergebnisarten werden aufgezeigt und es werden Möglichkeiten beschrieben, wie diese, für den Anwender leicht erkennbar, im Kalibrierschein dargestellt werden können. Ferner wird die Notwendigkeit der Angabe von Prüfergebnissen in Kalibrierscheinen erläutert (einschlägige internationale Normen wie CISPR 16-1-1 geben verbindlich die Angabe von Prüfergebnissen im Kalibrierschein vor) und deren Einfluss auf den Betrieb eines Messgerätes im Allgemeinen beschrieben.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis ab
58,00 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

Einspruch

Hier können Sie Ihren Einspruch zu diesem Richtlinien-Entwurf einreichen.

Jetzt Einspruch (online) einreichen Jetzt Einspruch (Excel) einreichen
Teilen