Direkt zum Inhalt

VDI/VDE/DGQ/DKD 2622 Blatt 23.1 Kalibrieren von Messmitteln für elektrische Größen - Strommesszangen (DC und NF-AC)

Auf einen Blick

Englischer Titel
Calibration of measuring equipment for electrical quantities - Clamp-on probes (DC and NF-AC)
Erscheinungsdatum
2017-02
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Fachbereich Fertigungsmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
13
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Messergebnisse sind nur dann vergleichbar, wenn sie mit kalibrierten und damit rückführbaren Messgeräten ermittelt werden. Darüber hinaus muss die zugehörige Messunsicherheit zum Messwert angegeben werden. Diese Richtlinie legt Verfahren für die Kalibrierung von Strommesszangen fest. Sie beschreibt die Vorgehensweise zur Kalibrierung von der Vorbereitung über die Durchführung bis zur Dokumentation der Kalibrierergebnisse. Die beschriebenen Verfahren definieren die Mindestanforderungen an eine Kalibrierung. Es werden die erforderlichen Normale für die Kalibrierung benannt und die Messverfahren zur Ermittlung der Messabweichungen beschrieben. Darüber hinaus werden Hinweise zur Ermittlung der zugehörigen Messunsicherheit gegeben.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
67,50 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen