Direkt zum Inhalt

VDI/VDE/NAMUR 2658 Blatt 1 Automatisierungstechnisches Engineering modularer Anlagen in der Prozessindustrie - Allgemeines Konzept und Schnittstellen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Automation engineering of modular systems in the process industry - General concept and interfaces
Erscheinungsdatum
2019-10
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Fachbereich Industrielle Informationstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
36
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie beschreibt das Engineering der Automatisierungstechnik modularer Anlagen vorwiegend in der Verfahrenstechnik. Sowohl das Modulengineering als auch das Anlagenengineering der Automatisierungstechnik wird betrachtet. Zur Beschreibung der Modultypen wird das Module Type Package (MTP) verwendet, welches die Schnittstellen und Funktionen der Automatisierungstechnik von Modulen definiert und beschreibt und letztlich die Integration von Modulen in eine Prozessführungsebene ermöglicht. Es werden folgende Aspekte fokussiert: allgemeines Konzept zum Engineering modularer Anlagen; Zustands- und Dienstmodelle modularer Anlagen; konzeptionelle Architektur und Aufbau des MTP; Strukturierung des MTP anhand verschiedener zu berücksichtigender Aspekte; Schnittstellen des Verhaltensvertrags zwischen Diensten des Moduls und der PFE; Definition und Beschreibung des Manifests, der Verwaltungsdatei des MTP; Definition und Beschreibung der Kommunikationsschnittstellen eines Moduls am Beispiel OPC UA; Modellierungsvorschriften zur Erstellung des Manifests und der darin beinhalteten Kommunikationsbeschreibung.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
99,80 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vorteile sichern

10% Rabatt

Als Mitglied erhalten Sie 10% Rabatt auf VDI-Richtlinien

Jetzt Mitglied werden

Bild: baranq/Shutterstock.com