Direkt zum Inhalt

Lufthygieneschulung nach VDI 6022 Kategorie A

Beschreibung

Die VDI-Richtlinie 6022 legt die Hygiene-Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte nach dem Stand der Technik verbindlich fest. Ebenso ist hier die Qualifikation und Schulung der an der Planung, Konstruktion, Herstellung, Errichtung, Betrieb incl. Instandhaltung beteiligten Personen beschrieben. Diese Tätigkeiten und vor allem die wiederkehrenden Inspektionen der RLT-Anlagen oder deren Komponenten erfordern eine Schulung nach VDI 6022 Kategorie A.

Ziel der Schulung ist es, Hygienische Mängel von vorneherein zu vermeiden, sie bei bestehenden Anlagen zu erkennen und geeignete Maßnahmen gegen die Vermehrung von Mikroorganismen zu treffen.

Jeder Teilnehmer erhält eine aktuelle Ausgabe der VDI 6022 Blatt 1 und 4.

Inhalt
- Hygienegrundlagen in der Lüftungstechnik
- Medizinische Aspekte
- Anforderungen an Planung, Herstellung, Errichtung und Wartung und Betrieb von RLT-Anlagen
- Grundlagen der Messtechnik zur Überwachung von RLT-Anlagen
- Erkennung drohender und Bewertung bereits sichtbarer Hygienemängel
- Maßgebliche Rechtsvorschriften für den Betrieb von RLT-Anlage
- Diskussion und Abschlussprüfung

Zielgruppe
Ingenieure, Techniker und Meister, die RLT-Anlagen oder Kühltürme planen, betreiben oder fertigen oder Hygieneinspektionen gemäß VDI 6022 ausführen.

Voraussetzung
Mindestens Abschluss als Meister oder Techniker der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung, Versorgungstechnik oder gleichwertig sowie mehrjährige Berufserfahrung mit RLT-Anlagen oder mind. fünfjährige praktische Erfahrung im Bereich der Raumlufttechnik (muss bei der Anmeldung angegeben werden)

Abschluss
VDI-Urkunde bei bestandener Prüfung und Erfüllung der Eingangsvoraussetzungen. Eine erfolgreich abgeschlossene Hygieneschulung nach Kategorie A beinhaltet die Hygieneschulung nach Kategorie B.

Referent Hygiene: Dr. Stefan Burhenne
Referent Technik: Patric Opitz 

Weitere Informationen

Auf einen Blick

Datum
02.03.2020 - 03.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
65929 Frankfurt am Main
Anfahrt planen

Organisator/Ansprechpartner


Firma: Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
E-Mail: christian.fix@infraserv.com
Telefon: +49 (0) 69 305-25566