Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Bauen und Gebäudetechnik > Technische Gebäudeausrüstung > Richtlinienarbeit
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung

Richtlinienreihe VDI 6011 "Lichttechnik; Optimierung von Tageslichtnutzung und künstlicher Beleuchtung"

 

Ziel der Optimierung der Tageslichtnutzung in Gebäuden ist eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität für Menschen in Gebäuden und gleichzeitig eine wesentliche Reduktion des Gesamtenergiebedarfs. Für die lichttechnische Konzeption durch Architekten und Ingenieure gibt die Richtlinie Planungshilfen für die Systemauswahl, Bewertung und nutzungsgerechte Ausführung. Im Blatt 1 werden dazu die Grundlagen dargestellt, sie gilt für alle Räume in Gebäuden, in denen sich bestimmungsgemäß Personen aufhalten. Blatt 2 beinhaltet die Planungshinweise.

Weitere Informationen und Ansprechpartner zur Richtlinienreihe VDI 6011 "Lichttechnik; Optimierung von Tageslichtnutzung und künstlicher Beleuchtung; Grundlagen und allgemeine Anforderungen".


(Bild: VDI)

Ihr Ansprechpartner zur VDI 6011:

Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Terhorst

Telefon: +49 211 6214-466
Telefax: +49 211 6214-97466
E-Mail: tga@vdi.de