Direkt zum Inhalt

VDI-Fachbereich

Digitale Transformation

Bild: Zapp2Photo/Shutterstock.com

Die Digitale Transformation ist eine äußerst komplexe Aufgabenstellung. In unserem VDI-Fachbereich finden sich Experten, Wissenschaftlicher und Anwender zusammen, um gemeinsam die richtigen Fragenstellungen zu identifizieren und hierfür nachhaltige Lösungsbausteine zu definieren.

Dr.-Ing. Dipl.-Inform. Violett Zeller, Vorsitzende des VDI-Fachbeirats Digitale Transformation

VDI-Fachbereich Digitale Transformation

Die digitale Revolution ist in vollem Gange. Innerhalb der digitalen Prozesse ist Automation das Bindeglied zwischen Informations- und Kommunikationstechnologien und tatsächlichen Anwendungen in der „realen“ Welt. Der VDI-Fachbereich Digitale Transformation sorgt hier für die notwendigen Standards und Prozesssicherheit.

Automation bietet zahlreiche Chancen und Möglichkeiten, sei es durch eine ressourcenschonende Produktionsweise, durch eine intelligente Energie-Erzeugung und -Verteilung, durch Innovationen im Bereich Mobilität oder durch neue Diagnose- und Therapiemöglichkeiten in der Medizintechnik. Sie bietet unter dem Stichwort „Industrie 4.0“ eine umfassende Vernetzung von Wertschöpfungsketten. Und die Automation eröffnet eine neue Welt potenzieller Geschäftsmodelle.

VDI-Fachbereich Digitale Transformation: Neue Standards

Der VDI-Fachbereich ist innerhalb der VDI-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik der zentrale Treffpunkt für Expert*innen auf der Suche nach Lösungen für Herausforderungen rund um das Thema „Digitale Transformation“. Der Fachbereich deckt dabei die verschiedensten Anwendungsbereiche ab. Im Fachbereich sieben „Anwendungsfelder der Automation“ mit seinen 10 Fachausschüssen und über 250 ehrenamtlichen Spezialisten werden neue Standards gesetzt – davon profitieren die Anwenderbranchen. Hindernisse werden beseitigt, bevor sie entstehen können, und Prozesssicherheit wird im Dialog entwickelt.

Förderer und Impulsgeber

Ganz egal, ob es um Fragen zur Regelung der Energieerzeugung, zur Förderung nachhaltigen Wachstums in der Produktion oder um notwendige Schnittstellen-Standardisierungen geht: Im VDI-Fachbereich Digitale Transformation finden Sie Impulsgeber für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete der Automation. Auch Aspekte wie „Industrie 4.0“ oder „Big Data“ werden durch Fachausschüsse begleitet, deren Arbeit die Basis für mehr Modularität und Flexibilität in der Produktion legt.

Die Kernthemen des Fachbereichs:

  • Leittechnik in Kernkraftwerken
  • Leittechnik in konventionellen Kraftwerken
  • Regelung von Synchronmaschinen und Transformatoren
  • Netzregelung und Systemführung
  • Cyber-Physical-Systems
  • Industrie 4.0
  • Arbeitswelt Industrie 4.0
  • Geschäftsmodelle mit Industrie 4.0
  • Testen vernetzter Systeme für Industrie 4.0
  • Steuerung und Regelung von Kfz und Verbrennungsmotoren (AUTOREG)
  • Automatisierungstechnische Systeme für die Medizin

Richtlinien des VDI/VDE-Fachbereichs

Unsere Fachausschüsse

Gremium Vorsitz Stellvertretung Mitglieder
VDI/VDE-GMA FA 7.11 Leittechnik in Kernkraftwerken Horst Miedl Nicht alle Mitglieder haben einer Anzeige im Internet zugestimmt
VDI/VDE-GMA FA 7.20 UAG Blockchain Prof. Dr.-Ing. Christian Diedrich Nicht alle Mitglieder haben einer Anzeige im Internet zugestimmt
VDI/VDE-GMA FA 7.20_alt Cyber Physical Systems Prof. Dr.-Ing. Stefan Kowalewski Nicht alle Mitglieder haben einer Anzeige im Internet zugestimmt
VDI/VDE-GMA FA 7.22 Arbeitswelt Industrie 4.0 Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Bauer Stephan Breiter Nicht alle Mitglieder haben einer Anzeige im Internet zugestimmt
VDI/VDE-GMA FA 7.23 Geschäftsmodelle mit Industrie 4.0 Prof. Dr. Frank T. Piller Christian Gülpen Nicht alle Mitglieder haben einer Anzeige im Internet zugestimmt
VDI/VDE-GMA FA 7.24 Big Data Dipl.-Ing. Thomas Froese Nicht alle Mitglieder haben einer Anzeige im Internet zugestimmt
VDI/VDE-GMA FA 7.25 „Testen vernetzter Systeme für Industrie 4.0 Prof. Dr.-Ing. Michael Weyrich Nicht alle Mitglieder haben einer Anzeige im Internet zugestimmt
VDI/VDE-GMA FA 7.27 STEPS 4.0 - Systematische Transformation und Evaluation von Produktionssystemen Dr.-Ing. Violett Zeller Christoph Lang Nicht alle Mitglieder haben einer Anzeige im Internet zugestimmt
VDI/VDE-GMA FA 7.28 Stand des Einsatzes von I 4.0-Technologien in der Landtechnik Prof. Dr. Heinz Bernhardt Nicht alle Mitglieder haben einer Anzeige im Internet zugestimmt
Dr.-Ing. Dagmar Dirzus
Ihre Ansprechpartnerin

Dr.-Ing. Dagmar Dirzus