Direkt zum Inhalt

Agenten zur Realisierung von Industrie 4.0

Auf einen Blick

Ausgabedatum
2019-07
Typ
VDI-Statusreport
Herausgeber
VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Beschreibung

Um höhere Flexibilität und die Steigerung der Effizienz in Wertschöpfungsketten zu ermöglichen, wird das Konzept der I4.0-Sprache vorgeschlagen. Dieses ermöglicht einen interoperablen Austausch von Informationen und darauf aufbauend das flexible Aushandeln und Aktivieren von Aufgaben.
Alle im „Diskussionspapier I4.0-Sprache“ beschriebenen Anforderungen können mit Agenten bzw. Agentensystemen und Agentenplattformen realisiert werden. Das Konzept der Agenten kann somit für die Implementierung von I4.0-Verwaltungsschalen empfohlen werden.

Zugehörige Datei
VDI-Statusreport Agenten zur Realisierung von Industrie 4.0
Ansprechpartner
VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
VDI/VDE-Gesellschaft
Mess- und Automatisierungstechnik (GMA)
Dr. Heinz Bedenbender
Tel. +49 211 6214-485
Stichworte
Industrie 4.0, Digitalisierung, Digitale Transformation

Als VDI-Mitglied finden Sie alle VDI-Publikationen auch im geschlossenen Mitgliederbereich "Mein VDI".

Bild: VDI e.V. Cover VDI-Statusreport Agenten Industrie 4.0