Direkt zum Inhalt

Arbeitskreis W Werkstofftechnik

Arbeitskreisleitung

  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Mücklich (Lebenslauf)
  • Stellvertreter: B.Sc. Kai Rochlus (Infos)
    • wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe, Universität des Saarlandes

Aktivitäten im Rahmen des Arbeitskreises

  • ForschungscampuscaMPlusQ – Materialien.Prozesse.Qualifizierung (Link)

Der Forschungscampus caMPlusQ ist eine Gemeinschaftsinitiative des Fachbereichs Materialwissenschaft und Werkstofftechnik der Universität des Saarlandes und der außeruniversitären Forschungseinrichtungen - Leibniz-Institut für Neue Materialien (INM), Fraunhofer-Institut für zerstörungsfreie Prüfverfahren (IZFP), Steinbeis-Forschungszentrum Material Engineering Center Saarland (MECS) und Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik (ZeMA) (weiterführende Informationen).

Informationen über aktuelle Ereignisse innerhalb des Forschungscampus erhalten Sie hier.

  • DGM Regionalforum Saar– Materialien.Prozesse.Qualifizierung

Die Materialwissenschaft und Werkstofftechnik der Universität des Saarlandes ist gemeinsam mit den außeruniversitären Forschungseinrichtungen INM, IZFP und MECS eine der Profillinien auf dem Saarbrücker Campus. Gleichzeitig ist die Werkstoffindustrie auch eine der stärksten Säulen der saarländischen Wirtschaft. Um diese wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Stärken zu vernetzen und weiter auszubauen, wurde im letzten Jahr die Gründung des Forschungscampus vorangetrieben.

Das DGM Regionalforum Saar - Materialien.Prozesse.Qualifizierung soll  in diesem Verbund in Kooperation mit dem Bezirksverein Saar des VDI die zentrale Veranstaltungs- und Kommunikationsplattform sein und den regelmäßigen Austausch zwischen Wissenschaft und Industrie sichern.

Materialographie ist eine Disziplin der Materialwissenschaft und umfaßt alle mikroskopischen Charakterisierungsverfahren von Werkstoffen. Sie beschäftigt sich mit der Abbildung und mit der qualitativen und quantitativen Beschreibung der komplexen, räumlichen Mikrostruktur (des Gefüges) sowie der dafür notwendigen Präparation.

Die Plattform Materialography.net in deutscher und englischer Sprache erfreut sich hervorragender Akzeptanz in Forschung und Industrie. Hier finden Sie ein reiches Angebot an Informationen rund um das Thema. Schauen Sie sich um, nutzen Sie dieses Angebot und werden Sie selbst aktiv. Ihre Hinweise und Kommentare nehmen wir gern entgegen.

Kontakt

Sie möchten im Arbeitskreis Werkstofftechnik mitwirken oder sich prinzipiell informieren?

Dann wenden Sie sich bitte direkt per Email an info@camplusq.de oder telefonisch an 0681/302 71900.