Direkt zum Inhalt

"Digitalization in public transport: Utilizing digital innovations to optimize mass transit operations into the future" (Vortragssprache Deutsch) - 21. VDI AK Bahn Vortragsreihe: "Innovative Mobilitätskonzepte"

Beschreibung

Die Kopenhagener S-Bahn ist das Rückgrat des öffentlichen Nahverkehrs der Hauptstadt. Täglich werden rund 350.000 Fahrgäste befördert – und es werden täglich mehr. Denn der Ballungsraum rund um die dänische Metropole wächst: Mittlerweile lebt mehr als ein Fünftel der dänischen Gesamtbevölkerung dort. Siemens rüstet daher das gesamte Liniennetz der S-Bahn Kopenhagen innerhalb von nur sechs Jahren mit dem Zugsteuerungssystem Trainguard MT aus, das mittels Funktechnologie (Communications-Based Train Control, CBTC) einen automatischen Betrieb ermöglicht.


Die 21. Vortragsreihe des Arbeitskreises (AK) Bahntechnik befasst sich mit verschiedenen innovativen Mobilitätskonzepten.

Die Vorträge finden immer dienstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr statt, wobei die letzten 30 Minuten für die Beantwortung von Fragen aus dem Auditorium gedacht sind.

Dieser Vortrag findet als Präsenzveranstaltung mit digitaler Teilnahmemöglichkeit statt  Die Vortragsreihe wird vom AK Bahntechnik des Braunschweiger Bezirksvereins in Kooperation mit dem Institut für Verkehrswesen, Eisenbahnbau und -betrieb der TU Braunschweig und der Deutschen Maschinentechnischen Gesellschaft DMG e.V. organisiert.


Vortragende

Alexander Spyra und Luisa Lindner, Siemens Mobility GmbH

Auf einen Blick

Datum
28.05.2024
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Organisation
Braunschweiger Bezirksverein e.V.
AK Bahntechnik
Ansprechperson
Bjarne Reitz
Ort
Altgebäude - Seiteneingang
Hörsaal SN 20.2
Schleinitzstrasse 20
38106 Braunschweig
Anfahrt planen
Jetzt anmelden

Kontaktformular

Sie sind VDI-Mitglied? Dann können Sie sich direkt über Mein VDI für die Veranstaltung anmelden.
Mit Mein VDI einloggen
* Pflichtfeld