Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 3359 Blechdurchzüge - Kragenziehen

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Als Blechdurchzug werden an Blechen, ausgehend von einem Vorloch, durchgezogene Kragen bezeichnet. Blechdurchzüge können in beliebiger Form als Lagerungs-, Fixierungs- und Distanzierungselemente an ebenen und umgeformten Blechen aber auch an Rohren hergestellt werden. In den Blechdurchzügen können ebenfalls Innengewinde eingearbeitet sein. Die Richtlinie beschreibt die Verfahren des Kragenziehens, des Fließlochformens und des Kragenziehens mit Innenhochdruck zu Herstellung von Blechdurchzügen. Die Einflussparameter und Grenzen der Verfahren werden diskutiert. Die Richtlinie bezieht sich auf Verfahren zur Herstellung von Blechdurchzügen mit kreisrunder Kragenform.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Abmessung, Begriffe, Blech, Blechdurchzug, Durchzug, Fertigung, Fertigungsmittel, Fertigungstechnik, Fertigungsverfahren, Kragenziehen, Loch, Produktionstechnik, Stanzerei, Stanztechnik, Stanzwerkzeug, Verbindungselement mit Innengewinde, Werkzeug

Datum:

2013-07

Deutscher Titel:

Blechdurchzüge - Kragenziehen

Englischer Titel:

Flanged holes - Flange forming

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik

Autor:

VDI-Fachbereich Produktionstechnik und Fertigungsverfahren

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Produktionstechnik und Fertigungsverfahren Band 2
Preis:

39,50 EUR

Seitenanzahl:

8

ICS-Nummer:

25.120.10

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Abmessung, Begriffe, Blech, Blechdurchzug, Durchzug, Fertigung, Fertigungsmittel, Fertigungstechnik, Fertigungsverfahren, Kragenziehen, Loch, Produktionstechnik, Stanzerei, Stanztechnik, Stanzwerkzeug, Verbindungselement mit Innengewinde, Werkzeug

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 3359

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück