Direkt zum Inhalt

DIN EN 16339 - Entwurf

Außenluft - Bestimmung der Konzentration von Stickstoffdioxid mittels Passivsammler; Deutsche und Englische Fassung prEN 16339:2023

Auf einen Blick

Englischer Titel

Ambient air - Method for the determination of the concentration of nitrogen dioxide by diffusive sampling; German and English version prEN 16339:2023

Erscheinungsdatum
2023-12
Enddatum der Einspruchsfrist
2024-01-10
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
115
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Probenahme von NO2 in Außenluft mit Passivsammlern sowie der anschließenden Extraktion und Analyse mittels Kolorimetrie oder Ionenchromatographie fest. Es kann für die Messung von NO2 in einem Konzentrationsbereich von etwa 3 bis 130 µg/m<(hoch)3> angewendet werden. Eine Probe wird üblicherweise über einen Zeitraum von 1 Woche bis 4 Wochen genommen, wobei der Expositionszeitraum von der Ausführung des Sammlers und dem Konzentrationsniveau abhängt. Als Sorbens zur Bindung des in der Luft enthaltenen NO2 ist Triethanolamin festgelegt. Dieses Dokument beschreibt die Anwendung eines Sammlers vom Röhrchentyp (mit zylindrischem oder konischem Röhrchen), vom Plakettentyp und vom radialen Typ. Die relative erweiterte Unsicherheit der, die mit Passivsammlern vom Röhrchentyp durchgeführt werden, kann bei Einzelmessungen unter 25 % liegen. Werden die Ergebnisse zu Jahresmittelwerten zusammengefasst, kann die relative erweiterte Unsicherheit aufgrund der Verringerung der zufälligen Einflüsse auf die Unsicherheit auf unter 15 % gesenkt werden. Diese Passivsammler werden auch zur Messung von NOx eingesetzt, wobei ein Oxidationsmittel hinzugefügt wird, um NO in NO2 umzuwandeln. Ein zweiter Sammler wird parallel ohne das Oxidationsmittel eingesetzt, und die NO-Konzentration wird aus der Differenz der beiden Ergebnisse ermittelt.

Richtlinie bestellen

Preis ab
141,20 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Bitte beachten Sie, dass die Einspruchsfrist bereits abgelaufen ist.

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen