Direkt zum Inhalt

DIN EN 1948-3 Emissionen aus stationären Quellen - Bestimmung der Massenkonzentration von PCDD/PCDF und dioxin-ähnlichen PCB - Teil 3: Identifizierung und Quantifizierung von PCDD/PCDF; Deutsche Fassung EN 1948-3:2006.

Auf einen Blick

Englischer Titel
Stationary source emissions - Determination of the mass concentration of PCDDs/PCDFs and dioxin-like PCBs - Part 3: Identification and quantification of PCDDs/PCDFs; German version EN 1948-3:2006
Erscheinungsdatum
2006-06
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
55
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Der vorliegende Teil dieser Norm legt die Identifizierung und Quantifizierung für die gesammelten PCDD/PCDF fest. Er ist integraler Bestandteil des vollständigen Messverfahrens. Die Anwendung der anderen beiden Teile EN 1948-1:2003 und EN 1948-2:2003, die die Probenahme bzw. die Extraktion und Reinigung beschreiben, ist notwendig für die Bestimmung der PCDD und PCDF. Diese Norm ist für die Messung von PCDD/PCDF-Emissionskonzentrationen von stationären Quellen im Bereich von 0,1 ng I-TEQ/m3 konzipiert. Darüberhinaus ist die Norm auch für die Bestimmung anderer leichtflüchtiger Verbindungen in weiten Konzentrationsbereichen und aus verschiedenen Emissionsquellen geeignet.

Richtlinie bestellen

Preis
129,80 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Kommentar