Direkt zum Inhalt

DIN EN ISO 20988 Luftbeschaffenheit - Leitlinien zur Schätzung der Messunsicherheit (ISO 20988:2007); Deutsche Fassung EN ISO 20988:2007

Auf einen Blick

Englischer Titel
Air quality - Guidelines for estimating measurement uncertainty (ISO 20988:2007); German version EN ISO 20988:2007
Erscheinungsdatum
2007-09
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
87
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Diese Internationale Norm legt allgemeine Verfahren zur Schätzung der Messunsicherheit von Luftbeschaffenheitsmessungen fest. Dazu zählen Messungen der Außenluft, Emissionen, Innenraumluft und die Luftbeschaffenheit am Arbeitsplatz. Diese Norm ist ein ausführlicher Leitfaden, der statistische Verfahren zur Schätzung der Messunsicherheit in Übereinstimmung mit dem Leitfaden zur Angabe der Unsicherheit beim Messen (GUM) für Randbedingungen von Luftbeschaffenheitsmessungen festlegt. Die betrachteten Bedingungen schließen Messgrößen mit schnellen zeitlichen Änderungen, versteckte Abweichungen auf Grund von zufälligen, nicht korrigierten Änderungen und das experimentelle Design zur Kontrolle der zufälligen und systematischen Abweichungen ein. Das betrachtete experimentelle Design schließt die Kalibrierung, laborinterne Vergleichsverfahren und Ringversuche, die Driftkontrolle und die Bewertung von Varianzen auf Grund von versteckten Abweichungen ein. Die Anwendung des Leitfadens und der statistischen Verfahren dieser Internationalen Norm richtet sich an technische Experten, die Routinemessungen der Luftbeschaffenheit durchführen bzw. die in der Entwicklung, Validierung und Standardisierung von Messverfahren der Luftbeschaffenheit tätig sind.

Richtlinie bestellen

Preis
183,90 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen