Direkt zum Inhalt

DIN EN ISO 9169 Luftbeschaffenheit - Definition und Ermittlung von Verfahrenskenngrößen einer automatischen Messeinrichtung (ISO 9169:2006); Deutsche Fassung EN ISO 9169:2006

Auf einen Blick

Englischer Titel
Air quality - Definition and determination of performance characteristics of an automatic measuring system (ISO 9169:2006); German version EN ISO 9169:2006
Erscheinungsdatum
2006-09
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
40
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Diese Internationale Norm legt Begriffe und Verfahren zur Ermittlung von Verfahrenskenngrößen automatischer Messeinrichtungen fest. Die Ermittlung der meisten Verfahrenskenngrößen erfolgt unter stabilen Laborbedingungen. Dies erlaubt die Ermittlung der Werte von eindeutig definierten Kenngrößen unter festgelegten Bedingungen, die im Labor eingestellt und beibehalten werden können. Für einige Verfahrenkenngrößen erfolgt die Ermittlung unter Feldbedingungen, wenn die Prüfung im Feld zusätzliche relevante Informationen liefert. In dieser Internatonalen Norm werden automatische Messeinrichtungen als "Blackbox" betrachtet, die nach festgelegten Verfahren betrieben werden, die in den Bestimmungen für die Prüfung beschrieben werden. Diese Bestimmungen für die Prüfung werden vom Auftraggeber festgelegt und dienen dem Prüflaboratorium als Basis zur Ermittlung der vom Auftraggeber festgelegten Verfahrenskenngrößen.

Richtlinie bestellen

Preis
123,60 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen