Direkt zum Inhalt

VDI 2310 Blatt 47 - Projekt Maximale Immissions-Werte; Maximale Immissions-Werte für Eisen zum Schutz landwirtschaftlicher Nutztiere und der von ihnen stammenden Lebensmittel

Auf einen Blick

Englischer Titel
Mögliches Erscheinungsdatum
2024-08
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltqualität
Zugehörige Handbücher
Kurzreferat

Maximale Immissions-Werte (MI-Werte) für Eisen dienen dem Schutz landwirtschaftlicher Nutztiere. Die Ableitung von Maximalen Immissions-Werten erfolgt anhand langfristiger Eisenbelastungsversuche zur Ermittlung von Dosis-Wirkungsbeziehungen bei diesen Nutztierarten. Die MI-Werte gelten für die bestimmte Haustier- und Gehegetierarten, bei Fütterung und Haltung unter praxisüblichen Bedingungen. Kombinationswirkungen und Interaktionen mit anderen lebensnotwendigen Futterbestandteilen oder Luftverunreinigungen sind gegeben.

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen