Direkt zum Inhalt

VDI 2512 Just-in-Time-/Just-in-Sequence-Prinzipien zur Verknüpfung von Fertigungsstufen in der Produktion

Auf einen Blick

Englischer Titel
Principle rules for just-in-time/just-in-sequence supplies of different production levels
Erscheinungsdatum
2012-02
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik
Autor
VDI-Fachbereich Technische Logistik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
14
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Just-in-Time (JIT) bzw. Just-in-Sequence (JIS) versucht, Puffer und Läger zu vermeiden und somit die Durchlaufzeit möglichst nahe an die Fertigungszeit heranzubringen. Im engeren Sinne ist die JIT/JIS-Produktion eine Abstimmung bzw. Harmonisierung der Fertigungskapazität beim Lieferer auf die Fertigungskapazität mit den geringsten Zwischenpuffern beim Abnehmer.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
66,50 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf