Direkt zum Inhalt

VDI 3146 Blatt 1 - Entwurf Innenhochdruck-Umformen - Grundlagen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Hydroforming - Basic knowledge
Erscheinungsdatum
1999-03
Enddatum der Einspruchsfrist
1999-09-30
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik
Autor
VDI-Fachbereich Produktionstechnik und Fertigungsverfahren
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
8
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Das Dokument beschreibt die Grundlagen des Innenhochdruck-Umformens mit flüssigen Wirkmedien. Die Umformung des Rohteils erfolgt durch ein fluides Medium, das in einem Hohlraum wirkt. Beim IHU wirkt das flüssige Medium in dem durch Rohteil und Andocksystem gebildeten Hohlraum. Das Werkstück wird durch Druckaufbau lokal oder ganz plastifiziert. Gegebenenfalls kann die Umformung in diesem Hohlraum durch von außen wirkenden Kräften unterstützt werden. Das Innenhochdruck-Umformen unterteilt sich in Umformen von Hohlprofilen (Rohre, Strangpreßprofile etc.) und Umformen von Blechen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
41,70 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Bitte beachten Sie, dass die Einspruchsfrist bereits abgelaufen ist.

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen