Direkt zum Inhalt

VDI 3356 Führungssäulen mit Einführungsschräge für Stanzerei-Großwerkzeuge - Ergänzung zu DIN 9833 und ISO 9182-3

Auf einen Blick

Englischer Titel
Guide pillars with lead-in chamfer in large stamping dies - Supplement to DIN 9833 und ISO 9182-3
Erscheinungsdatum
2017-03
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik
Autor
VDI-Fachbereich Produktionstechnik und Fertigungsverfahren
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
6
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Führungssäulen nach dieser Richtlinie kommen in großflächigen Werkzeugen und schnell laufenden Produktionspressen zum Einsatz. In der Praxis hat sich gezeigt, dass bei den bisher eingesetzten Führungssäulen die Wärmeentwicklung in der Säulenführung zur Klemmung und damit zum Herausziehen der Säulen aus dem Werkzeug führt, trotz der Presspassung "r6". Der Inhalt dieser Richtlinie wurde auf die besonderen Bedürfnisse des Großwerkzeugbaus der Automobilindustrie abgestimmt und stellt eine Ergänzung zur DIN 9833 und ISO 9182-3 dar. Die Ausführungen lehnen sich an die DIN 9833 und ISO 9182-3 an, weichen jedoch bei den größeren Durchmessern in wesentlichen Merkmalen ab.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
41,70 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen