Direkt zum Inhalt

VDI 3385 - Entwurf

Automatisierte Verarbeitung von Funktionselementen in Presswerk/Stanzerei

Auf einen Blick

Englischer Titel

Automated processing of functional elements in press shop/punch shop

Erscheinungsdatum
2023-05
Enddatum der Einspruchsfrist
2023-10-31
Herausgeber
Produktion und Logistik
Autor
Produktionstechnik und Fertigungsverfahren
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
12
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Mechanisch gefügte Verbindungselemente sind Muttern oder Bolzen mit oder ohne Gewinde, die auch als Funktionselemente oder Einpresselemente bezeichnet werden. Diese Richtlinie unterstützt dabei, die Integration von Bolzen- und Mutternelementen in der automatisierten Verarbeitung in einem Presswerkzeug zu planen und ermöglicht es so, wichtige Randbedingungen bereits in der frühen Phase der Werkzeugkonstruktion zu berücksichtigen, um zeit- und kostenintensive Iterationsschleifen zu vermeiden.Die Richtlinie gilt für Entwickler, Konstrukteure, Fertigungsplaner, Werkzeugbauer, Betreiber und Presswerker, wenn Funktionselemente parallel zur Blechbauteilherstellung im Presswerk vollautomatisiert zugeführt und verarbeitet werden.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis ab
58,00 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Bitte beachten Sie, dass die Einspruchsfrist bereits abgelaufen ist.

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen