Direkt zum Inhalt

VDI 3405 Blatt 2.2 Additive Fertigungsverfahren - Laser-Strahlschmelzen metallischer Bauteile - Materialkenndatenblatt Nickellegierung Werkstoffnummer 2.4668

Auf einen Blick

Englischer Titel
Additive manufacturing processes - Laser beam melting of metallic parts - Material data sheet nickel alloy material number 2.4668
Erscheinungsdatum
2017-07
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik
Autor
VDI-Fachbereich Produktionstechnik und Fertigungsverfahren
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
8
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Diese Richtlinie ergänzt die Richtlinie VDI 3405 Blatt 2, die das Strahlschmelzen metallischer Bauteile als additives Fertigungsverfahren behandelt und Materialkenndaten des Werkzeugstahls 1.2709 zur Verfügung stellt. Die Richtlinie beschreibt die in einem Ringversuch ermittelten Materialkennwerte der Nickellegierung mit der Werkstoffnummer 2.4668 (Inconel(R) 718). Beim Ringversuch wurden die in VDI 3405 Blatt 2 beschriebenen Prüfverfahren und -Methoden angewandt. Da es sich dabei ausschließlich um Verfahren handelt, die dem anerkannten Stand der Technik entsprechen, ist der Vergleich mit den Kenndaten von herkömmlichen Fertigungsverfahren möglich.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
41,70 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen