Direkt zum Inhalt

VDI 3414 Blatt 3 Beurteilung von Holz- und Holzwerkstoffoberflächen - Gefräste, gesägte, gehobelte, gebohrte und gedrehte Oberflächen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Quality evaluation of wood and wood-based surfaces - Milled, sawn, planed, drilled, and turned surfaces
Erscheinungsdatum
2019-02
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik
Autor
VDI-Fachbereich Produktionstechnik und Fertigungsverfahren
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
34
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Bearbeitete Holz- und Holzwerkstoffoberflächen werden in Bezug auf ihre Qualitätsmerkmale in der Regel weniger auf die Erfüllung von Funktionen ausgerichtet. Vielmehr steht Ästhetik oder Anmutung im Vordergrund und sind für den Kunden oft kaufentscheidend. Im Falle von Holz- und Holzwerkstoffoberflächen greifen daher Qualitätssicherungsmaßnahmen für technische Oberflächen und die dazugehörigen Normen oftmals nicht oder sind nicht zutreffend. Diese Richtlinie ergänzt die Ausführungen der VDI 3414 Blatt 1 und Blatt 2 zu den Merkmalen sowie Mess- und Prüfverfahren um die Besonderheiten beim Fräsen, Sägen, Hobeln, Bohren und Drehen (Drechseln). Spezifische Merkmale und Messverfahren werden vorgestellt und Hinweise für deren Anwendung gegeben.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
103,30 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen