Direkt zum Inhalt

VDI 3481 Blatt 4 - Überprüft und bestätigt Messen gasförmiger Emissionen - Messen der Konzentrationen von Gesamt-C und Methan-C mit dem Flammenionisationsdetektor (FID)

Auf einen Blick

Englischer Titel
Gaseous emission measurement - Measurement of the concentrations of total organic carbon and methane carbon using the flame ionisation detector (FID)
Erscheinungsdatum
2007-02
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
20
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Diese Richtlinie beschreibt ein automatisches Messverfahren zur gleichzeitigen Bestimmung der Emissionen des gesamten gasförmigen organisch gebundenen Kohlenstoffs ("Gesamt-C") und des Methan-Anteils ("Methan-C") mit dem Flammenionisationsdetektor (FID), angegeben als Kohlenstoff-Massenkonzentration in mg/m3. Die Differenz dieser beiden Messgrößen liefert zusätzlich die Messgröße "Gesamt-C ohne Methan-C". Das Verfahren ist anwendbar im Konzentrationsbereich von ca. 5 mg/m3 bis ca. 5000 mg/m3.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
82,00 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen