Direkt zum Inhalt

VDI 3499 Blatt 1 - Überprüft und bestätigt Messen von Emissionen - Messen von polychlorierten Dibenzo-p-dioxinen (PCDD) und Dibenzofuranen (PCDF) - Verdünnungsmethode; Ausführungsbeispiel zur DIN EN 1948 im Konzentrationsbereich < 0,1 ng I-TEQ/m<(hoch)3> und Ergänzung für den Konzentrationsbereich > 0,1 ng I-TEQ/m<(hoch)3>; Bestimmung in Filterstaub, Kesselasche und in Schlacken

Auf einen Blick

Englischer Titel
Emission measurement - Determination of polychlorinated dibenzo-p-dioxins (PCDDs) and dibenzofurans (PCDFs) - Dilution method; Example of application of DIN EN 1948 for the concentration range < 0,1 ng I-TEQ/m<(hoch)3> and supplement to DIN EN 1948 for the concentration range > 0,1 ng I-TEQ/m<(hoch)3>; Determination in filter dust, ash and slag
Erscheinungsdatum
2003-07
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
83
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

In der Richtlinienreihe werden Emissionsmessverfahren für die Summe der 17 polychlorierten Dibenzo-p-dioxine (PCDD) und Dibenzofurane (PCDF) gemäß den internationalen Toxizitätsäquivalenten (I-TEQ) beschrieben. Sie sind für Messungen im Emisionbereich kleiner und größer 0,1 ng I-TEQ/m<(hoch)3> anwendbar.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
193,70 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen