Direkt zum Inhalt

VDI 3792 Blatt 5 - Ersatzlos zurückgezogen Messen der Immissions-Wirkdosis; Verfahren zur Standardisierung der Wirkungsfeststellung an Blättern und Nadeln von Bäumen am natürlichen Standort

Auf einen Blick

Englischer Titel
Response dose determination; standardization of sampling of leaves and needles from trees at their natural site
Erscheinungsdatum
1991-06
Zurückziehungsdatum
2007-10
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltqualität
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
12
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Pflanzen sind geeignet für den Nachweis des Einflusses der Luftverschmutzung auf die Umwelt. Sie finden deshalb Verwendung für Meßverfahren zur Ermittlung einer Belastung der Vegetation sowie zur Abgrenzung und Überwachung belasteter Gebiete. Im Gegensatz zum Graskulturverfahren werden in der Richtlinie Messungen der Immissions-Wirkdosis mit Pflanzen der natürlichen Vegetation beschrieben. Aufgeführt werden Kriterien der Meßstellen und der Pflanzen, der Probenahme und der Probenaufbereitung. Im Anhang ist ein Formblatt zur Erfassung von Standortdaten abgedruckt.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
59,10 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen