Direkt zum Inhalt

VDI 3799 Blatt 1 - Ersatzlos zurückgezogen Messen von Immissionswirkungen - Ermittlung und Beurteilung phytotoxischer Wirkungen von Immissionen mit Flechten - Flechtenkartierung zur Ermittlung des Luftgütewertes (LGW)

Auf einen Blick

Englischer Titel
Measurement of immission effects - Measurement and evaluation of phytotoxic effects of ambient air pollutants (immissions) with lichens - Mapping of lichens for assessment of the air quality
Erscheinungsdatum
1995-01
Zurückziehungsdatum
2004-10
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltqualität
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
24
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Das Dokument legt Meßverfahren und Auswerteverfahren der Bioindikation von Luftverunreinigungen mit Hilfe von Flechten fest. Außer ihrer hohen Empfindlichkeit gegenüber Luftverunreinigungen bieten Flechten den Vorteil einer artspezifisch abgestuften Empfindlichkeit, wodurch bei Auftreten bestimmter Arten Rückschlüsse auf die jeweilige Luftqualität möglich sind.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
85,50 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen