Direkt zum Inhalt

VDI 3860 Blatt 1 - Überprüft und bestätigt Messen von Deponiegas - Grundlagen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Measurement of landfill gas - Principles
Erscheinungsdatum
2006-05
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
24
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Das Dokument beschreibt die grundlegenden Zusammenhänge des Deponiegasgeschehens und die möglichen Einflüsse auf die Gasbildung und Gaszusammensetzung. Weiterhin erläutert es die Grundlagen für die Messplanung und die Messung von Deponiegasen sowie die für die unterschiedlichen Messaufgaben erforderlichen Probenentnahme- und Bestimmungsverfahren. Zu bestimmen sind in erster Linie die als Permanentgase vorhandenen Hauptkomponenten Kohlendioxid (CO<(Index)2>), Methan (CH<(Index)4>), Sauerstoff (O<(Index)2>) und Stickstoff (N<(Index)2>). Auf Nebenkomponenten wie Schwefelwasserstoff (H<(Index)2>S) und Ammoniak (NH<(Index)3>) sowie Spurenstoffe wie LHKW, BTEX und Siliziumverbindungen wird hingewiesen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
89,80 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen