Direkt zum Inhalt

VDI 3878 Messen gasförmiger Emissionen - Messen von Ammoniak (und gas- und dampfförmigen Ammoniumverbindungen) - Manuelles Verfahren

Auf einen Blick

Englischer Titel
Stationary source emissions - Measurement of ammonia (and gaseous ammonium compounds) - Manual method
Erscheinungsdatum
2017-09
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
24
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Diese Richtlinie legt ein manuelles Messverfahren (Probenahme und verschiedene analytische Bestimmungsverfahren) zur Bestimmung der Summe der Massenkonzentrationen von Ammoniak (NH<(Index)3>) und der gas- und dampfförmigen Ammoniumverbindungen (NH<(Index)4><(hoch)+>) im Abgas industrieller und sonstiger, z.B. landwirtschaftlicher, Anlagen fest. Das Verfahren ist anwendbar im Konzentrationsbereich von ca. 0,1 mg/m<(hoch)3> bis ca. 300 mg/m<(hoch)3>, angegeben als NH3. Es wurde durch Vergleichsmessungen bis zu einer Konzentration von ca. 65 mg/m<(hoch)3>.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
89,80 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen