Direkt zum Inhalt

VDI 3891 - Projekt Emissionsminderung - Anlagen zur Humankremation

Auf einen Blick

Englischer Titel
Emission control – Human cremation facilities
Mögliches Erscheinungsdatum
2023-07
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltschutztechnik
Kurzreferat

Diese Richtlinie stellt den Stand der Technik von Humankremationsanlagen dar. Dabei werden insbesondere bewährte Maßnahmen zur Minderungen der Emissionen aufgezeigt, die damit erreichbaren Emissionswerte festgelegt sowie Empfehlungen für die Messung der relevanten Emissionsparameter geben. Sie dient gleichermaßen zur Orientierung und als Arbeitsmittel für Bauherren, Betreiber, Planer, Anlagenhersteller, Hersteller von Särgen und Bestattungszubehör, Behörden (Aufsichts- und Überwachungsbehörden) sowie Messinstitute dienen.

Bei der aktuellen Überarbeitung wird die Richtlinie an den aktuellen Stand der Technik angepasst, insbesondere unter Berücksichtigung aktueller Erkenntnisse zur Temperaturabsenkung in der Nachbrennkammer, zur Einhaltung des CO-Grenzwerts, über die Möglichkeiten zur Minderung von Hg-Emissionen. Die Überarbeitung soll zudem die vorgesehene Novellierung der 27. BImSchV unterstützen/begleiten, indem sie eine aktuelle, technische Regel zur Konkretsierung der 27. BImSchV bereitstellt.

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen