Direkt zum Inhalt

VDI 3927 Blatt 1 Abgasreinigung - Minderung von Schwefeloxiden, Stickstoffoxiden und Halogeniden aus Abgasen von Verbrennungsprozessen (Rauchgasen)

Auf einen Blick

Englischer Titel
Waste gas cleaning - Reduction of sulphur oxides, nitrogen oxides and halides from combustion flue gases
Erscheinungsdatum
2015-11
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltschutztechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
128
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie behandelt Rauchgasreinigungsverfahren für gas- und aerosolförmige luftfremde Stoffe in Verbrennungsprozessen. Die unterschiedlichen Verfahren, wie Nasswäscher oder Trockensorptionsprozesse für Schwefeloxide und Halogenide (SO2, HCl und HF), sowie SCR- und SNCR-Anlagen für die Umsetzung der Stickoxide (NOx) werden eingehend behandelt. Neben Hinweisen für Planung, Bau und Betrieb der Abgasreinigungsverfahren werden zur Verdeutlichung des Gesamtspektrums Beispiele aus der Praxis dargestellt. Daneben werden auch die bei den Prozessen anfallenden Produkte sowie die Aufbereitung der Abwässer bei den verschiedenen Verbrennungsanlagen mit den Abgasreinigungsanlagen beschrieben. Die Richtlinie wendet sich gleichermaßen an Betreiber, Anlagenbauer, Planer sowie Aufsichts- und Überwachungsbehörden.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
240,30 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen