Direkt zum Inhalt

VDI 3951 - Projekt Übersicht über wesentliche Regelungen zur Durchführung von Emissionsmessungen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Overview on relevant regulations on the performance of emission measurements
Mögliches Erscheinungsdatum
2022-04
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Kurzreferat

Diese Richtlinie gibt eine Übersicht über die wesentlichen Regelungen zur Durchführung von Emissionsmessungen, durch die sichergestellt werden soll, dass Emissionen von Anlagen so ermittelt werden, dass die Ergebnisse repräsentativ und untereinander vergleichbar sind, einheitlich ausgewertet werden können und eine Überwachung von Emissionsbegrenzungen ermöglichen. Diese Regelungen gelten für Einzelmessungen sowie die Durchführung von Funktionsprüfungen und Kalibrierungen von automatischen Emissionsmesseinrichtungen.

Anlagen- oder technologiespezifische Bedingungen oder Anforderungen, die Abweichungen von den Regelungen erforderlich machen, sind nicht Gegenstand dieser Richtlinie.

Diese Richtlinie richtet sich an Anlagenplaner, Anlagenbetreiber, Aufsichtsbehörden, Prüflaboratorien und alle Personen und Institutionen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit eine Übersicht der wesentlichen Voraussetzungen für die Durchführung von Emissionsmessungen benötigen. Weiterhin dient sie der Erstellung anlagenspezifischer VDI-Richtlinien zur Emissionsminderung im VDI/DIN-Handbuch Reinhaltung der Luft, Band 2 und Band 3, in denen auch Emissionsmessungen behandelt werden.

Diese Richtlinie entbindet nicht davon, die anzuwendenden messtechnischen VDI-Richtlinien und DIN-Normen im VDI/DIN-Handbuch Reinhaltung der Luft, Band 4 und Band 5 zu beachten.

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf