Direkt zum Inhalt

VDI 4212 Fernmessverfahren - Messen in der Atmosphäre nach dem Passiv-DOAS-Prinzip - Messen von Emissionen und Immissionen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Remote sensing - Atmospheric measurements using passive DOAS - Gaseous emissions and ambient air measurements
Erscheinungsdatum
2019-08
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
74
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Diese Richtlinie beschreibt das passive DOAS-Messverfahren mit natürlichen Strahlungsquellen, das vor allem für die Absorptionsspektroskopie im ultraviolettem sowie im sichtbaren und nahinfraroten Spektralbereich zum Einsatz kommt. Aufbau, Betrieb, Mindestanforderungen, Kalibrierung und Datenauswertung von Passiv-DOAS-Messsystemen sowie deren Anwendung für Messungen von gasförmigen Komponenten (z.B. SO2, NO2, O3, HCHO, H2O, HONO) sowie von Aerosoleigenschaften in der Atmosphäre werden erläutert. Das Verfahren wird durch eine Vielzahl an Anwendungen illustriert.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
156,91 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf