Direkt zum Inhalt

VDI 4222 - Entwurf Qualitätssicherung - Planung, Validierung und Anwendung von selbstentwickelten oder modifizierten Verfahren zur Ermittlung luftverunreinigender Stoffe an stationären Quellen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Quality assurance - Planning, validation and application of self-developed or modified methods for the determination of air pollutants at stationary sources
Erscheinungsdatum
2023-01
Enddatum der Einspruchsfrist
2023-04-30
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
14
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Diese Richtlinie legt die Anforderungen an die Planung, Validierung und Anwendung von selbstentwickelten oder modifizierten Messverfahren fest, um die Validität der Messergebnisse sicherzustellen. Sie behandelt: Analyse der Messaufgabe; Aufteilung des Messverfahrens in Module; Prüfung der Anwendbarkeit einzelner Module standardisierter Messverfahren; Prüfung der Anwendbarkeit von Messverfahren aus anderen Anwendungsbereichen (z.B. aus dem Arbeitsschutz); Beschreibung des selbstentwickelten oder modifizierten Messverfahrens; Festlegung der erforderlichen Kenngrößen; Untersuchung von Matrixeinflüssen; Ermittlung der festgelegten Kenngrößen; Festlegung des Anwendungsbereichs des Messverfahrens; Dokumentation aller Arbeitsschritte. Diese Richtlinie ergänzt und untersetzt die allgemeinen Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 17025 hinsichtlich der Planung und Auswahl sowie der Validierung eines Messverfahrens (DIN EN ISO/IEC 17025, Abschnitt 7.2.1 und Abschnitt 7.2.2) und der Anwendung des Messverfahrens von der Probenahme über die Validität der Messergebnisse bis hin zur Berichterstellung mit der Bewertung der Messergebnisse (DIN EN ISO/IEC 17025, Abschnitt 7.3 bis Abschnitt 7.8). Die in dieser Richtlinie beschriebene Vorgehensweise kann auch bei der Planung, Validierung und Anwendung von selbstentwickelten oder modifizierten Messverfahren in anderen Medialbereichen Anwendung finden. Diese Richtlinie richtet sich an Stellen, die Ermittlungen von luftverunreinigenden Stoffen an stationären Quellen durchführen, an Akkreditierungsstellen und an Aufsichtsbehörden im Bereich der Luftreinhaltung.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
72,30 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

Einspruch

Hier können Sie Ihren Einspruch zu diesem Richtlinien-Entwurf einreichen.

Jetzt Einspruch (online) einreichen Jetzt Einspruch (Excel) einreichen
Teilen