Direkt zum Inhalt

VDI 4280 Blatt 5 - Überprüft und bestätigt Planung von Immissionsmessungen - Ermittlung der Unsicherheit räumlicher Beurteilungen der Luftqualität

Auf einen Blick

Englischer Titel
Planning of ambient air quality measurements - Evaluation of the uncertainty of spatial air quality assessments
Erscheinungsdatum
2009-08
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
18
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinienreihe VDI 4280 behandelt die Planung und Auswertung von Immissionsmessungen und stellt ein wichtiges Element der Qualitätssicherung bei der Überwachung und Beurteilung der Luftqualität im gesetzlich geregelten Bereich [G1 bis G11] dar. Zur Beurteilung der Luftqualität werden nicht nur Messungen, sondern auch Ausbreitungsmodelle und statistische Analysen herangezogen. Gewöhnlich wird die Luftqualität nicht nur für einen Punkt, sondern für ein ganzes Gebiet beurteilt. Erfasst und gemessen wird sie jedoch in der Regel nur an einzelnen Punkten dieses Gebiets. Zur flächenhaften Darstellung der Luftqualität können unterschiedliche Verfahren genutzt werden. Die vorliegende Richtlinie VDI 4280 Blatt 5 erlaubt eine Überprüfung der Qualität solcher Modellrechnungen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
82,00 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen