Direkt zum Inhalt

VDI 5600 Blatt 6 Fertigungsmanagementsysteme (Manufacturing Execution Systems - MES) - Energiemanagement mit MES

Auf einen Blick

Englischer Titel
Manufacturing execution systems (MES) - Energy management with MES
Erscheinungsdatum
2017-10
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
VDI-Fachbereich Informationstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
16
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Ziel der MES-Aufgabe "Energiemanagement" ist es, den Energiebedarf entlang des Produktionsprozesses zu planen, zu erfassen, zu überwachen, zu analysieren, zu steuern und letztlich zu senken. Damit schafft das MES Transparenz über die Energiebedarfe und -einsätze der Produktion und auch einzelner Verbraucher und leistet einen Beitrag zur energieeffizienten Fertigung. Die Richtlinie beschreibt, wie sich das Energiemanagement in ein MES eingliedert, in welcher Ausprägung es vom MES unterstützt wird und welche Zusammenhänge zu den weiteren MES-Aufgaben existieren. Daraus können Handlungsempfehlungen für die Praxis abgeleitet werden. Die Richtlinie richtet sich primär an Unternehmen der diskreten Fertigung, dabei im Besonderen an die Unternehmensführung, Prozessverantwortliche, die Organisationsentwicklung, das Fertigungsmanagement und an alle Beteiligten im Auswahl- und Einführungsprozess eines MES, an Berater sowie an Anbieter von Software und Integratoren.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
65,20 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Stellen Sie Ihre Frage

Vorteile sichern

10% Rabatt

Als Mitglied erhalten Sie 10% Rabatt auf VDI-Richtlinien

Jetzt Mitglied werden

Bild: baranq/Shutterstock.com