Direkt zum Inhalt

VDI/NCG 5211 Blatt 3 - Entwurf Prüfwerkstücke für Werkzeugmaschinen - Fräsen - Mikrobearbeitung

Auf einen Blick

Englischer Titel
Test work pieces for machine tools - Milling - Micromachining
Erscheinungsdatum
2012-05
Enddatum der Einspruchsfrist
2012-08-31
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik
Autor
VDI-Fachbereich Produktionstechnik und Fertigungsverfahren
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
16
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Diese Richtlinie soll die Kommunikation zwischen Anwender und Hersteller beim Mikrofräsen vereinfachen. Sie beschreibt dazu ein Prüfwerkstück zur Validierung der Fähigkeiten von CNC-Werkzeugmaschinen, die im Bereich des Mikrofräsens eingesetzt werden. Das bietet eine Möglichkeit zur effizienten und gleichwertigen Überprüfung der Fähigkeiten unterschiedlicher Mikrofräsmaschinen. Außerdem dient das Prüfwerkstück der wiederkehrenden Analyse des Istzustands der im praktischen Einsatz befindlichen Maschine. Um die wichtigsten Einflussfaktoren auf die Bearbeitungsqualität bestimmen zu können, werden neben den Geometrien und den Bearbeitungen ebenfalls das Material und die zu verwendenden Werkzeuge festgelegt.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
67,50 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Bitte beachten Sie, dass die Einspruchsfrist bereits abgelaufen ist.

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen