Direkt zum Inhalt

Mosel Bezirksverein

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Unsere Veranstaltungen

Leider konnten keine passenden Veranstaltungen gefunden werden.

Moselbezirksverein

Historie

Im November 1846 wurde in Trier der "Trierer Polytechnische Verein" gegründet. Er wurde mit der Gründung des Moselbezirksverein des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) überführt.
Der Moselbezirksverein des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) wurde am 1. Januar 1912 in Diedenhofen / Lothringen, dem heutigen Thionville in Frankreich, gegründet und 1920 nach Trier verlegt.
Nach den Kriegswirren musste der Verein 1945 auf Befehl des französischen Militärgouverneur aufgelöst werden. Am 17.März 1949 wurde der Verein in Trier wieder gegründet.
Dem Moselbezirksverein obliegt auch die Betreuung der luxemburgischen Mitglieder im VDI.

Unsere Ziele

Mit unseren fast 900 Mitgliedern und 5 Arbeitskreisen wollen wir:

  • den technischen Nachwuchs fördern
  • im Bildungswesen, insbesondere bei der Ausbildung sowie Fort- und Weiterbildung der Ingenieure, sowie ihre Förderung in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft mitwirken
  • Forschung und Entwicklung fördern
  • das allgemeine Verständnis für Technik in der Bevölkerung fördern
  • Ansprechpartner für alle Gebiete der Technik sein
  • in Not geratene Ingenieurinnen und Ingenieure unterstützen

Der VDI: Ein starker PARTNER an der Seite der Ingenieure.

Im ständigen Prozess mit unseren Mitgliedern uns weiter entwickeln zu wollen suchen wir immer wieder neue Ideen und Mitstreiter.

Zur Zeit planen wir folgende Schwerpunkte auszubauen:

  • Firmenkontakte (Gewinnung Fördermitglieder)
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Frauen im Ingenieurberuf

Außerden sind Angebote unserer Mitglieder zu Führungen durch "ihr" Unternehmen sehr willkommen.

Kommen Sie also gerne auf uns zu!

Sie erreichen in unserer Geschäftsstelle: Frau Bärbel Bach (Geschäftszeiten: Mo-Fr je 15-18 Uhr)

VDI Moselbezirksverein

Tempelherrenstraße 52a, 54294 Trier