Direkt zum Inhalt

VDI 2310 Blatt 27 - Entwurf Maximale Immissions-Werte - Maximale Immissions-Werte für Blei zum Schutz der landwirtschaftlichen Nutztiere und der von ihnen stammenden Lebensmittel

Auf einen Blick

Englischer Titel
Maximum immission values - Maximum immission values for lead to protect farm animals and the food derived from them
Erscheinungsdatum
2022-03
Enddatum der Einspruchsfrist
2022-06-30
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltqualität
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
7
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

In der Richtlinie sind Maximale Immissions-Werte (MI-Werte) für Blei festgelegt. Nach dem gegenwärtigen Stand der Kenntnisse führen die genannten Bleimengen auch nach langfristiger Aufnahme nicht zu Beeinträchtigungen der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Tiere. Außerdem ist bei Einhaltung der MI-Werte mit einer Überschreitung der auf europäischer Ebene festgelegten Bleihöchstgehalte in tierischen Lebensmitteln unter den üblichen Fütterungsregimen nicht zu rechnen. Die Ableitung von MI-Werten für Blei erfolgt anhand langfristiger Versuche zur Ermittlung von Dosis-Zeit-Wirkungsbeziehungen bei Nutztieren. Die Richtlinie wendet sich insbesondere an Personen, die mittelbar und unmittelbar mit den angeführten Nutztierarten und den von ihnen stammenden Lebensmitteln umgehen oder in Berührung kommen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
42,60 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

Einspruch

Hier können Sie Ihren Einspruch zu diesem Richtlinien-Entwurf einreichen.

Jetzt Einspruch (online) einreichen Jetzt Einspruch (Excel) einreichen
Teilen