Direkt zum Inhalt

VDI 2463 Blatt 3 - Entwurf Messen von Partikeln - Erfassung von luftgetragenen Partikeln und gasförmigen chemischen Verbindungen in Außenluft und Innenraumluft - Aktive Probenahme mittels Low-Volume-Sampler (LVS)

Auf einen Blick

Englischer Titel
Particulate matter measurement - Determination of suspended particulate matter and gaseous chemical compounds in ambient air and indoor air - Active sampling via low-volume sampler (LVS)
Erscheinungsdatum
2022-08
Enddatum der Einspruchsfrist
2022-11-30
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
10
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Diese Richtlinie spezifiziert gerätetechnische Vorgaben im Hinblick auf die aktive Probenahme zur Untersuchung von luftgetragenen Partikeln, deren Inhaltsstoffen sowie ausgewählten gasförmigen Substanzen in der Außen- und Innenraumluft mittels eines Low-Volume-Samplers (LVS). Sie legt die grundsätzlichen Anforderungen an Komponenten sowie zulässige Toleranzen des Volumenstroms des LVS fest, der in der beschriebenen Funktionsweise und unter Verwendung einer geeigneten Probenahmeeinrichtung zur reproduzierbaren Probenahme eingesetzt werden kann.

Richtlinie bestellen

Preis
59,10 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

Einspruch

Hier können Sie Ihren Einspruch zu diesem Richtlinien-Entwurf einreichen.

Jetzt Einspruch (online) einreichen Jetzt Einspruch (Excel) einreichen
Teilen