Direkt zum Inhalt

VDI 3475 Blatt 3 Emissionsminderung - Anlagen zur mechanisch-biologischen Behandlung von Siedlungsabfällen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Emission control - Mechnical-biological treatment facilities for municipal solid waste
Erscheinungsdatum
2006-12
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltschutztechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
110
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Im Gegensatz zu den Anlagen nach VDI 3475 Blatt 1, in denen getrennt erfasste Grün- und Bioabfälle zur Erzeugung eines verwertbaren Kompostes behandelt werden, erfolgt in den Anlagen nach Blatt 3 eine Abfallbehandlung mit dem Ziel der Erzeugung deponiefähiger und/oder energetisch verwertbarer Abfallfraktionen. Der Geltungsbereich dieser Richtlinie ist daher weitgehend deckungsgleich mit dem Geltungsbereich der 30. BImSchV. Diese Richtlinie gilt nicht für Kompostierungsanlagen und Biogasanlagen für Bio- und Grünabfälle, Co-Fermentationsanlagen und Klärschlammbehandlungsanlagen. Im Gegensatz zur 30. BImSchV gilt diese Richtlinie auch für Anlagen, die Siedlungsabfälle und andere Abfälle nur mit mechanischen oder mechanisch- physikalischen Verfahren aufbereiten, mit dem Ziel, heizwertreiche Abfälle abzutrennen und zu Sekundärbrennstoffen aufzubereiten. Für diese Anlagen gelten im Übrigen die Anforderungen der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft TA Luft.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
218,90 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen