Direkt zum Inhalt

VDI 3475 Blatt 4 - Überprüft und bestätigt Emissionsminderung - Biogasanlagen in der Landwirtschaft - Vergärung von Energiepflanzen und Wirtschaftsdünger

Auf einen Blick

Englischer Titel
Emission control - Agricultural biogas facilities - Digestion of energy crops and manure
Erscheinungsdatum
2010-08
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltschutztechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
79
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie beschreibt den Stand der Technik von Anlagen zur Biogaserzeugung aus Produkten der Landwirtschaft wie Jauche, Gülle und Festmist (Wirtschaftsdünger) sowie Silagen, Getreide und Mais (Energiepflanzen). Der Schwerpunkt der Betrachtungen liegt auf den dabei entstehenden Luftverunreinigungen wie Geruchsstoffen, Luftschadstoffen, Staub und Bioaerosolen. Die Beschreibung umfasst auch den Stand der Technik der anlagenzugehörigen Biogasmotoren mit ihren Emissionen. Ziel der Emissionsminderungsmaßnahmen bei den betrachteten Anlagen ist die Vermeidung von schädlichen Umwelteinwirkungen, darunter Geruchsbelästigungen von Anwohnern und Betriebspersonal sowie die Emission klimawirksamer Gase.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
172,20 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen