Direkt zum Inhalt

VDI 3783 Blatt 10 - Überprüft und bestätigt Umweltmeteorologie - Diagnostische mikroskalige Windfeldmodelle - Gebäude- und Hindernisumströmung

Auf einen Blick

Englischer Titel
Environmental meteorology - Diagnostic microscale wind field models - Air-flow around buildings and obstacles
Erscheinungsdatum
2010-03
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmeteorologie
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
52
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Ausbreitung atmosphärischer Spurenstoffe im Nahbereich von Emittenten, z. B. die Ausbreitung Kfz-bedingter Emissionen oder von Gerüchen insbesondere in bebauten Gebieten, gewinnt in der gutachterlichen Praxis zunehmend an Bedeutung. Der Ausbreitungspfad wird hier stark durch vorhandene Hindernisse beeinflusst. Für die Modellierung dieser komplexen Ausbreitungsverhältnisse stellt die Richtlinie einen Baustein zur Verfügung, mit dem das mittlere, dreidimensionale Strömungsfeld über einer ebenen Fläche im Bereich von Hindernissen wie Gebäuden, Bäumen und Wällen berechnet werden kann. Die typischen Abmessungen des Rechengebiets liegen zwischen wenigen Dekametern bis zu einigen Kilometern. Die Anwendungen reichen von der Bereitstellung dreidimensionaler Strömungsfelder als Eingangsparameter für Ausbreitungsrechnungen über die Messnetzplanung für Strömungsmessungen im innerstädtischen Bereich bis zur Untersuchung möglicher Windfeldänderungen durch Baumaßnahmen. Der beschriebene Modelltyp, dessen Verfahren auf der Massenerhaltung basiert (diagnostisches Modell), ist sehr speicherplatz- und rechenzeitökonomisch, so dass die Modellierung großer Gebiete mit hoher räumlicher Auflösung auch auf einem PC möglich ist.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
119,32 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf