Direkt zum Inhalt

VDI 3785 Blatt 2

Umweltmeteorologie - Methoden bodengebundener Stadt- und Standortklimamessungen mit mobilen Messsystemen

Auf einen Blick

Englischer Titel

Environmental meteorology - Methods of urban and site-related ground-based climate measurements with mobile measurement systems

Erscheinungsdatum
2023-07
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmeteorologie
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
51
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinien behandelt die Methoden zur Ermittlung des Standortklimas oder des Klimas in kleinräumigen Gebieten mit hoher räumlicher Differenziertheit mittels bewegter Messgeräteträger. Die Berücksichtigung lokalklimatischer Verhältnisse und die Prognose der aufgrund von Planungen oder Eingriffen möglicherweise zu erwartenden lokalen Klimaänderungen ist ein Erfordernis der Umwelt- und Daseinsvorsorge. Sie ist bei den meisten Fachplanungen durch Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften geregelt. Die Richtlinie enthält die Grundlagen, um mithilfe mobiler Messsysteme planungsgerecht und methodisch abgesichert lokalklimatische Daten zu erheben, auszuwerten und darzustellen. Die Richtlinie wendet sich an Städte, Kommunen, (Stadt-)Planer, (Umwelt-)Ingenieurbüros, Behörden, Messtechniker.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis ab
123,60 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen