Direkt zum Inhalt

VDI 3786 Blatt 12 Umweltmeteorologie - Meteorologische Messungen - Turbulenzmessungen mit Ultraschallanemometern

Auf einen Blick

Englischer Titel
Environmental meteorology - Meteorological measurements - Turbulence measurements with sonic anemometers
Erscheinungsdatum
2019-06
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmeteorologie
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
30
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie findet Anwendung bei der Messung des Windvektors und der virtuellen Temperatur mit hoher zeitlicher Auflösung sowie bei der Bestimmung von turbulenten Größen, z.B. bei Messaufgaben zur Abschätzung der Ausbreitungssituation in der Luftreinhaltung für genehmigungsbedürftige Anlagen nach BImSchG und TA Luft, in der Überwachung kerntechnischer Anlagen und bei vielen agrarmeteorologischen, forstmeteorologischen und allgemeinen mikrometeorologischen Fragestellungen. Somit sind Ultraschallanemometer Bestandteil entsprechender Messstationen. Weiterhin können Ultraschallanemometer bei der Bestimmung des mittleren Windvektors übliche mechanische Windgeber ersetzen und auch in Klima- und Wetterstationen nach internationalem Standard (WMO No. 8) eingesetzt werden. Die Richtlinie wendet sich insbesondere an Gutachterbüros, Vertreter von Behörden und Wissenschaftler.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
99,80 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen