Direkt zum Inhalt

VDI 6600 Blatt 1 - Überprüft und bestätigt Projektingenieur - Berufsbild

Auf einen Blick

Englischer Titel
Project engineer - Knowledge profile
Erscheinungsdatum
2006-10
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
VDI-Fachbereich Projekt- und Prozessmanagement
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
31
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die vorliegende VDI-Richtlinie gibt Orientierungshilfe für: in der Praxis tätige Ingenieure und Projektingenieure1) , die ihre eigenen Fähigkeiten an einem allgemein anerkannten Berufsbild spiegeln möchten Personalentwickler, die Anforderungsprofile für vorhandene und einzustellende Mitarbeiter definieren und praxisorientierte Personalentwicklungskonzepte festschreiben wollen Führungskräfte, die eigene Mitarbeiter für Projektmanagement- Aufgaben entwickeln wollen oder externe Projektmanagement-Kompetenz beurteilen müssen Ausgangspunkt für die Erstellung dieser Richtlinie ist die Feststellung, dass zurzeit weder ein fest umrissenes Berufsbild, noch klar formulierte Anforderungen an Projektingenieure bestehen. Die Richtlinie macht die hohen Anforderungen an den Projektingenieur bewusst. Der Projektingenieur muss sich Management-Kompetenz, Führungskompetenz, soziale Kompetenz, fachlich-methodische Kompetenz und persönliche Kompetenz aneignen - Qualifikationen, um Aufgaben in der Projektarbeit zu übernehmen und erfolgreich abschließen zu können (siehe Abschnitt 5). Basis dafür ist sein technisches Wissen. Durch die praktische Tätigkeit erwirbt der Projektingenieur Wissen und Fertigkeiten, die ihn für zunehmend komplexere Führungsaufgaben qualifizieren.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
94,50 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vorteile sichern

10% Rabatt

Als Mitglied erhalten Sie 10% Rabatt auf VDI-Richtlinien

Jetzt Mitglied werden

Bild: baranq/Shutterstock.com