Direkt zum Inhalt

VDI 3883 Blatt 2 - Überprüft und bestätigt Wirkung und Bewertung von Gerüchen; Ermittlung von Belästigungsparametern durch Befragungen; Wiederholte Kurzbefragung von ortsansässigen Probanden

Auf einen Blick

Englischer Titel
Effects and assessment of odours; determination of annoyance parameters by questioning; repeated brief questioning of neighbour panellists
Erscheinungsdatum
1993-03
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltqualität
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
30
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Das Dokument beschreibt ein Erhebungsverfahren zur Bestimmung der vorhandenen Geruchsbelästigung. Dabei wird ortsansässigen Probanden wiederholt die Frage nach einer momentanen Geruchsempfindung und ihrer Belästigungsbewertung gestellt. Die Ergebnisse eines längeren Zeitraumes dienen dazu, die durch Gerüche ausgelöste Belästigung zu quantifizieren, d. h. den Index der Belästigung von Anwohnern in einem definierten Befragungsgebiet zu bestimmen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
97,80 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen