Direkt zum Inhalt

VDI 4250 Blatt 3 - Projekt Bioaerosole und biologische Agenzien; Anlagenbezogene, umweltmedizinisch relevante Messparameter und Beurteilungswerte

Auf einen Blick

Englischer Titel
Bioaerosols and biological agents; Installation-specific measurement parameters ans assessment values relevant to environmental health
Mögliches Erscheinungsdatum
2023-02
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltqualität
Kurzreferat

Die gesetzlichen Vorgaben zur Begrenzung mikrobieller Emissionen sind bislang nur allgemein formuliert. So schreibt die TA Luft für bestimmte Anlagen vor, die Möglichkeiten zur Verminderung der Emission von Keimen und Endotoxinen durch dem Stand der Technik entsprechende Maßnahmen zu prüfen. Ziel der VDI 4250 Blatt 3:2016-08 ist es, eine Übersicht über anlagentypische Mikroorganismen (obligate und fakultative Messparameter) zu geben, die bei Emissions- und Immissionsmessungen nach den einschlägigen VDI-Richtlinien zu berücksichtigen sind.

 

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen