Direkt zum Inhalt

VDI 4252 Blatt 2 - Überprüft und bestätigt Erfassen luftgetragener Mikroorganismen und Viren in der Außenluft - Aktive Probenahme von Bioaerosolen - Abscheidung von luftgetragenen Schimmelpilzen auf Gelatine/Polycarbonat-Filtern

Auf einen Blick

Englischer Titel
Measurement of airborne microorganisms and viruses in ambient air - Active sampling of bioaerosols - Separation of airborne mould on gelatine/polycarbonate filters
Erscheinungsdatum
2004-06
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
26
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Das Dokument enthält Vorgaben zur aktiven Probenahme von Schimmelpilzen mit Hilfe von Filterverfahren in der Außenluft. Es legt allgemeine Grundsätze fest, die bei einer Immissionsmessung berücksichtigt werden müssen. Es ermöglicht die Gewinnung einer repräsentativen Probe zum nachfolgenden indirekten Nachweis gemäß Richtlinie VDI 4253 Blatt 2.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
89,60 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vorteile sichern

10% Rabatt

Als Mitglied erhalten Sie 10% Rabatt auf VDI-Richtlinien

Jetzt Mitglied werden

Bild: baranq/Shutterstock.com