Direkt zum Inhalt

Aachener

Bezirksverein

Aachener

Bezirksverein

Aachener

Bezirksverein

Willkommen im VDI Aachener Bezirksverein!

Seit 1856 gibt es den VDI in Aachen -- und mit ihm eine Vielzahl von Veranstaltungen im Umfeld von Technik und Gesellschaft. Ganz gleichgültig, ob Sie ein Mitglied im VDI sind oder nicht: Sie sind herzlich eingeladen unser Angebot zu nutzen.

Schwerpunkte

Im Aachener VDI erhalten vor allem die jungen Mitglieder (SuJ) und die im Ingenieurberuf tätigen Damen (fib) sowie der VDini-Club (VDIni-Club) eine besondere Förderung.
Traditionell gibt es eine große Nähe des Vereins zur RWTH und den Euregio-Staaten, wodurch immer wieder neue Projekte initiiert werden.
Die rege Aktivität in all diesen Bereichen führt zu einem großen Informationsangebot und vielfachen Kontaktmöglichkeiten, wovon viele Mitglieder auch in ihrem Job profitieren.

Reges Leben hinter den Kulissen

Für eine aktive Teilnahme am VDI-Geschehen, ohne immer vor Ort sein zu müssen, gibt es eine interne Plattform im WWW. Basierend auf Microsoft SharePoint, erhalten aktive Mitglieder Zugriff auf einen geschützten Bereich im WWW, durch den die Zusammenarbeit im VDI überall und jederzeit möglich ist. Wenn Sie bereits Mitglied im VDI sind, nehmen Sie einfach mit der Geschäftsstelle Kontakt auf, um in den aktiven Status überzuwechseln und sich somit in den Informationsfluß des Vereins einzuklinken. 

Aktuell

Informationen aus erster Hand erhalten Sie beim Besuch der Veranstaltungen des VDI. Den persönlichen Kontakt kann kein anderes Medium so gut ersetzen. Haben Sie dazu mal keine Gelegenheit, bieten wir Ihnen verschiedene Periodika, um am Ball zu bleiben:

TEC4U

Ausgabe 2019

Verein

Wie der Verein Deutscher Ingenieure in Aachen funktioniert ...

Der VDI Aachener Bezirksverein ist seit 1990 ein "eingetragener Verein" (e.V.). Es gibt ihn aber schon seit 1856 in Aachen als eine von heute 45 regionalen Gruppierungen im deutschlandweiten VDI.

Manchem neuen Mitglied erscheint der VDI anfangs "undurchschaubar", weil eine Vielzahl von Fachbereichen und Themengebieten in Arbeitsgruppen, Arbeitskreisen, Beiräten, Vorständen, Versammlungen, etc. nicht nur regional, sondern auch bundesweit organisiert sind. Dazu kommt noch die Unterteilung in haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter.
Alle gemeinsam verfolgen aber ein Ziel: Menschen rund um Technik diskutieren zu lassen, um so das Verständnis und den Nutzen von Technik für alle Beteiligten zu optimieren.


Wie der VDI aber für Sie am Ende tatsächlich aussieht, entscheiden Sie selber. Denn jenseits aller Gremien knüpfen Sie durch Ihre Aktivität im Verein automatisch ein eigenes Netzwerk. Welches Potential ein solches Netzwerk für Sie offenbart, hängt von Ihrer persönlichen Art des Umgangs mit Menschen ab -- und gleichgültig wie Ihre Begabung in dieser Hinsicht aussieht, bietet der VDI für Sie einen Ansatz genau dies zu trainieren.
Unsere Portraits (im Aufbau) vermitteln Ihnen einen Eindruck von den Persönlichkeiten, auf die Sie im Aachener VDI treffen können.

Die Vorstände des Aachener Bezirksvereins seit seiner Gründung

Der geschäftsführende Vorstand des VDI Aachener Bezirksvereins setzt sich aus dem Vorsitzendem, seinem Stellvertreter, dem Schriftführer und Schatzmeister zusammen.
Nachstehend sind alle Herren aufgeführt, die diese Funktionen seit Gründung des Vereins ausgefüllt haben (fehlende Angaben aus der Vergangenheit werden demnächst nachgereicht).

Jahr

Vorsitzender

2. Vorsitzender

Schriftführer

Schatzmeister

1856

F. W. Hasenclever

-

Pützer

Petersen

1857

Baur

-

Pützer

Petersen

1858

Baur

-

Pützer

Petersen

1859

Baur

-

Pützer

Petersen

1860

Baur

-

Pützer

Petersen

1861

Baur

-

Dittmar

Dittmar

1862

Baur

-

Dittmar

Dittmar

1863

Simons

-

Wiesenthal

Webers

1864

Petersen

-

Dittmar

Osterkamp

1865

Petersen

-

Dittmar

Osterkamp

1866

Landsberg

-

Wiesenthal

Osterkamp

1867

Baur

-

Dittmar

Osterkamp

1868

Pützer

-

Petersen

Osterkamp

1869

Braun

-

Bilharz

Osterkamp

1870

Dittmar

-

Hasenclever

Osterkamp

1871

Petersen

-

Lamberts

Osterkamp

1872

Lamberts

-

Mehler

Osterkamp

1873

Hilt

-

Herrmann

Mehler

1874

Hasenclever

-

Büttner

Lamberts

1875

Pützer

-

Stahlschmidt

Lamberts

1876

Keller

-

Damert

Lamberts

1877

Damert

-

Pinzger

Lamberts

1878

Dittmar

-

Classen

Lamberts

1879

Petersen

-

Hilt

Lamberts

1880

Landsberg

-

Scheibler

Lamberts

1881

Pützer

-

Scheibler

Lamberts

1882

Hasenclever

-

de Boischevalier

Lamberts

1883

Mehler

-

Honigmann

Lamberts

1884

Arbenz

-

Pepys

Lamberts

1885

v. Gizycki

-

Striebeck jr.

Lamberts

1886

Schroers

-

Pauwels

Lamberts

1887

Schulz

-

Salomon

Lamberts

1888

Pützer

-

Salomon

Lamberts

1889

Lamberts

-

Forchheimer

Lamberts
Hasenclever

1890

Dürre

-

Gutermuth

Hasenclever

1891

Bernoulli

-

Pützer

Kintzlé

1892

Wüllner

-

Reintgen

Kintzlé

1893

Arbenz

-

Reintgen

Beermann

1894

Mehler

-

Reintgen

Beermann

1895

Hasenclever

-

Reintgen

Beermann

1896

Polis

-

Reintgen

Kaufmann

1897

Kintzlé

-

Reintgen

Kaufmann

1898

Reintgen

-

Lynen

Kaufmann

1899

Kaufmann

-

Lynen

Savelsberg

1900

Lynen

-

Holz

Savelsberg

1901

Savelsberg

-

Holz

Hasenclever

1902

Holz

-

Mehler

Hasenclever

1903

Treutler

-

Mehler

Wolters

1904

Borchers

-

Sommerfeld

Wolters

1905

Wolters

-

Sommerfeld

Mehler

1906

Treutler

-

Dubbel

Neumann

1907

Rasch

Mehler

Dubbel

Neumann

1908

Siméon

Dubbel

Kemmerich

Neumann

1909

Schwemann

Siméon

Rummel

Schrader

1910

Vogel

Schwemann

Stanislaus

Schrader

1911

Hirsch

Vogel

Rötscher

Zimmermanns

1912

Zimmermanns

Hirsch

Oestreicher

Straßner

1913

Stegemann

Zimmermanns

Grunewald

Meyer

1914

Mehler

Stegemann

Schoppe

Meyer

1915

Herbst

Mehler,
später Zimmermanns

Domke

Linse

1916

Wüst

Zimmermanns

Domke

Linse

1917

Wüst

Zimmermanns

Bock v. Wülfingen

Linse

1918

Wüst

Zimmermanns

Bock v. Wülfingen

Linse

1919

Stegemann

Wüst

Wernecke

Cremer-Chapé

1920

Stanislaus

Stegemann

Wernecke

Cremer-Chapé

1921

Wallichs

Stanislaus

Pick

Schoppe

1922

Albrecht

Wallichs

Walther

Schoppe

1923

Holz

Albrecht

Walther

Jaeger

1924

Pick

Holz

Walther

Jaeger

1925

Otto

Pick

Walther

Jaeger

1926

Neuman

Otto

Walther

Jaeger

1927

Bonin

Neuman

Walther

Jaeger

1928

Pick

Bonin

Bonin

Jaeger

1929

Pick

Bonin

Bonin

Jaeger

1930

Rötscher

Jaeger

Walther

Bücken

1931

Rötscher

Lynen

Walther

Bücken

1932

Pützer

Lynen

Walther

Bücken

1933

Pützer

Wentzel

Walther

Bücken

1934

Hoff

Wentzel

Walther

Bücken

1935

Hoff

Wentzel

Walther

Bücken

1936

Hoff

Wentzel

Walther

Bücken

1937

von Reis

Hoff

Walther

Zaun

1938

von Reis

Hoff

Walther

Zaun

1939

von Reis

Hoff

Walther

Zaun

1940

von Reis

Opitz

Walther

Zaun

1941

von Reis

Opitz

Walther

Zaun

1942

von Reis

Opitz

Walther

Zaun

1943

von Reis

Opitz

Walther

Zaun

1944

von Reis

Opitz

Walther

Zaun

1945

von Reis

Opitz

Walther

Zaun

1946

Wallichs

Küsters

Küsters

Zaun

1947

Wallichs

Küsters

Küsters

Zaun

1948

Wallichs

Küsters

Küsters

Zaun

1949

Küsters

Wallichs

Vermöhlen

Zaun

1950

Küsters

Wallichs

Vermöhlen

Zaun

1951

Opitz

Klose

Klose

Schüller

1952

Opitz

Klose

Klose

Schüller

1953

Klose

Mathieu

Klose

Schüller

1954

Klose

Mathieu

Rademacher

Schüller

1955

Schüller

Klose

Rademacher

Böckmann

1956

Schüller

Klose

Rademacher

Böckmann

1957

Schüller

Klose

Rademacher

Böckmann

1958

Kießkalt

Schüller

Rademacher

Lüttgens

1959

Kießkalt

Schüller

Rademacher

Lüttgens

1960

Meyer zur Capellen

Kießkalt

Rademacher

Lüttgens

1961

Meyer zur Capellen

Kießkalt

Rademacher

Lüttgens

1962

Regenscheit

Meyer zur Capellen

Carduck

Lüttgens

1963

Regenscheit

Meyer zur Capellen

Carduck

Lüttgens

1964

Regenscheit

Meyer zur Capellen

Carduck

Lüttgens

1965

Garbotz

Regenscheit

Henjes

Lüttgens

1966

Garbotz

Regenscheit

Henjes

Lüttgens

1967

Garbotz

Regenscheit

Henjes

Lüttgens

1968

Schüller

Regenscheit

Henjes

Lüttgens

1969

Schüller

Regenscheit

Strasser

Lüttgens

1970

Wessely

Hille

Strasser

Lüttgens

1971

Regenscheit

Hille

Strasser

Lüttgens

1972

Hille

Regenscheit

Strasser

Lüttgens

1973

Hille

Rieck

Strasser

Lüttgens

1974

Hille

Thiele

Strasser

Lüttgens

1975

Hille

Thiele

Strasser

Lüttgens

1976

Hille

Thiele

Strasser

Lüttgens

1977

Hille

Thiele

Strasser

Lüttgens

1978

Hille

Thiele

Strasser

Lüttgens

1979

Hille

Thiele

Strasser

Lüttgens

1980

Hille

Thiele

Strasser

Lüttgens

1981

Hille

Thiele

Strasser

Lüttgens

1982

Hille

Thiele

Strasser

Lüttgens

1983

Hille

Rackow

Strasser

Lüttgens

1984

Hille

Rackow

Strasser

Lüttgens

1985

Schwarz

Rackow

Strasser

Birke

1986

Schwarz

Rackow

Strasser

Birke

1987

Schwarz

Moitzheim

Strasser

Birke

1988

Schwarz

Moitzheim

Strasser

Birke

1989

Seeling

Müller

Jussen

Birke

1990

Seeling

Müller

Jussen

Birke

1991

Seeling

(Birke)

Jussen

Birke

1992

Dilthey

Gebhardt

Baumgartner

Jussen

1993

Dilthey

Gebhardt

Baumgartner

Jussen

1994

Dilthey

Gebhardt

Baumgartner

Jussen

1995

Dilthey

Gebhardt/Guntermann

Baumgartner

Jussen

1996

Dilthey

Guntermann/Schmacker

Baumgartner

Jussen

1997

Dilthey

Schmacker

Baumgartner

Jussen

1998

Murrenhoff

Schmacker

Baumgartner

Jussen

1999

Murrenhoff

Schmacker

Baumgartner

Jussen

2000

Murrenhoff

Schmacker

Baumgartner

Jussen

2001

Murrenhoff

Schmacker

Schneider

Jussen

2002

Murrenhoff

Schmacker

Gollnick

Jussen

2003

Murrenhoff

Schmacker

Gollnick

Jussen

2004

Corves

Schmacker

Fr. Kreß

Jussen

2005

Corves

Schmacker

Fr. Kreß

Jussen

2006

Corves

Schmacker

Fr. Kreß

Jussen

2007

Corves

Schmacker

Fr. Kreß

Loskant

2008

Corves

Schmacker

Fr. Kreß

Loskant

2009

Corves

Schmacker

Fr. Kreß

Loskant

2010

Corves

Schmacker

Fr. Kreß

Loskant

2010

Corves / Loskant

Schmacker

Fr. Jakobs

Schmits-Lapainer

2011

Loskant

Schmacker

Fr. Jakobs

Schmits-Lapainer

2012

Fr. Jeschke

Murrenhoff

Fr. Jakobs

Schmits-Lapainer

2013

Fr. Jeschke

Murrenhoff

Fr. Jakobs

Schmidt

2014

Fr. Jeschke

Murrenhoff

Fr. Jakobs

Schmidt

2015

Fr. Jeschke

Stich

Büscher

Bornefeld

2016

Fr. Jeschke

Stich

Büscher

Bornefeld

2017

Fr. Jeschke / Stich

Stich

Büscher

Bornefeld

2018

Stich

Meisen

Büscher

Thiele

2019

Stich

Meisen

Büscher

Thiele

Vorstand und Beirat

Vorstand, Beirat und Arbeitskreisleiter bilden gemeinsam den Erweiterten Vorstand.

Vorstand

Ansprechpartner

Funktion

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Volker Stich

1. Vorsitzende

1.vorsitzender@vdi-aachen.de

Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen

2. Vorsitzender

2.vorsitzender@vdi-aachen.de

Dipl.-Ing. Thomas Thiele

Schatzmeister

thomas.thiele@vdi-aachen.de

Dr.-Ing. Christian Büscher

Schriftführer

christian.buescher@vdi-aachen.de

Dr. rer. nat. Rene Vossen

Öffentlichkeitsarbeit

oeffentlichkeitsarbeit@vdi-aachen.de

N.N.

Marketing

marketing@vdi-aachen.de

Dr.-Ing. Alexia Fellonar-Solvay

Veranstaltungen

alexia.solvay@vdi-aachen.de

Dr.-Ing. Alexia Fellonar-Solvay

Geschäftsführerin

geschaeftsfuehrer@vdi-aachen.de

Beirat

Mitglied

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Burkhard Corves 

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Dilthey

Ing. Leonhard Jussen

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hubertus Murrenhoff

Dipl.-Ing. Stephan Schmacker

Dr.-Ing. Richard Schieferdecker

Martin Voss, M.A.

 

 

Arbeitskreise

Fachthema

Ansprechpartner

DIK - Dreiländer-Ingenieur-Kontakt

Dr.-Ing. Bernd Ohlmeier

Energietechnik

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Manfred C. Wirsum

Fahrzeug- und Verkehrstechnik

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Lutz Eckstein

Frauen im Ingenieurberuf

Anja Holli

Gewerblicher Rechtsschutz

Dr.-Ing. Klaus Castell

Jugend & Technik

Dipl.-Ing. Günther Wiesner

Produkt- und Prozessgestaltung

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Burkhard Corves

Qualitätsmanagement

Dipl.-Ing. Stephan Schmacker

Studenten und Jungingenieure

Torben Deppe und Sebastian Schneider

Technische Gebäudeausrüstung und Facility Management

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dirk Müller

Textiltechnik

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Thomas Gries

VDIni-Club

Dr.-Ing. Christian Büscher

Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen

Prof. A. Jupke

Werkstoffkunde

N.N

Kontakt

Die Geschäftsstelle des Aachener Bezirksvereins liegt im Technologiezentrum am Europaplatz in der Dennewartstrasse, direkt am Ende der Autobahn.


In der 2. Etage befinden sich zwei Räume. Der erste Raum beherbergt ein Büro mit Schreibtischen, PC's und anderem technischem Gerät. Im zweiten Raum haben Treffen der Arbeitskreise Platz.


Die Arbeitskreise finden dort alles vor, was man für die gemeinsame Arbeit benötigt. Die größten Vorteile sind die ansprechenden, modern ausgestatteten Räumlichkeiten, Meeting- und Konferenzräume, der unmittelbare Anschluss an die Schülerlabore der RWTH für die VDInis, und die günstigere Verkehrsanbindung und Parkplatzsituation


Damit die Anfragen der rund 3500 Mitglieder des Vereins sowie der etwa 50 ehrenamtlichen Mitarbeiter ohne Verzögerung bearbeitet werden können, gibt es zwei hauptamtliche Mitarbeiter. Zu verschiedenen Zeiten während der Woche besetzen sie die Geschäftsstelle und sorgen vor allem dafür, daß die Informationen innerhalb des Vereins fließen können.

Da die meisten ehrenamtlich engagierten Mitglieder nicht immer regelmäßig in die Geschäftsstelle kommen können, werden alle Informationen in ein eMail-taugliches Format gebracht und ihnen dorthin auf elektronischem Wege übermittelt. Das geht nicht nur sehr schnell, sondern macht jedem dann ehrenamtliches Engagement möglich, wenn gerade Zeit dafür ist -- und sei es am anderen Ende der Welt!

Die Mitarbeit in den verschiedenen Arbeitskreisen bestimmt daher das innere Leben des VDI, während die Ergebnisse dieser Arbeit als Seminare, Vorträge und Exkursionen das Bild nach außen prägen.

 

 

 

Kontakt zur Geschäftsstelle

 

VDI Aachener Bezirksverein e.V.

Technologiezentrum am Europaplatz

Dennewartstrasse 27

52068 Aachen

Telefon: +49-(0)241-31653

Telefax: +49-(0)241-24741

Bankverbindung: Sparkasse Aachen (BLZ 390 500 00), Kto.-Nr. 310 031 71, BIC AACSDE33XXX, IBAN DE90 3905 0000 0031 0031 71

URL: www.vdi.de/aachen

eMail: bv-aachen@vdi.de

 

 

Geschäftszeiten

Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle beantworten zu den Geschäftszeiten gerne alle Ihre Fragen. Außerhalb dieser Zeiten kann es u.U. hilfreich sein, mit den Ansprechpartnern  direkt Kontakt aufzunehmen.

 

Rolf Scheiffert
Geschäftsstelle

Dienstag und Donnerstag: 11:00 - 14:00

Rolf.Scheiffert@vdi-aachen.de

 

Dr.-Ing. Alexia Fellonar-Solvay

Geschäftsführerin

alexia.solvay@vdi-aachen.de

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Häufige Fragen

Frequently Asked Questions

Ich möchte gerne Mitglied im VDI werden. Was muß ich tun?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein. Sie müssen nicht unbedingt ein ingenieurwissenschaftliches Studium absolviert haben, um VDI-Mitglied werden zu können.

 

Ich bin VDI-Mitglied. Was kann ich in Aachen machen, außer nur die VDI nachrichten zu lesen?

Das hängt von Ihren Interessen ab. Die Chancen sind aber groß, daß wir Ihren Geschmack treffen, denn es gibt beinahe 20 verschiedene Arbeitskreise (AK's) im VDI Aachen. Am einfachsten ist es, Sie nehmen an einer der Veranstaltungen teil, die die AK's organisieren. Im nächsten Schritt könnten Sie sich in einem AK engagieren und bei der Organisation mitwirken. Sollte es tatsächlich keinen AK für Ihr Thema geben, sprechen Sie mit dem Vorstand und gründen ggf. einen neuen!

 

Meine Mitglieds-Daten haben sich geändert. Wen sollte ich benachrichtigen?

Wenden Sie sich bitte direkt  an den VDI-Mitgliederservice in Düsseldorf.

 

Kann ich an Ihren Veranstaltungen teilnehmen, auch wenn ich kein Mitglied im VDI bin?

Unbedingt! Dafür sind sie da. Wenn irgendwelche Kosten für Sie entstehen, ist dies im Veranstaltungskalender vermerkt. Es kann sein, daß ein Mitglied einen günstigeren Preis erhält.

Rolf Scheiffert
Geschäftsstelle VDI Aachener Bezirksverein e.V.

Rolf Scheiffert

Technologiezentrum am Europaplatz, Dennewartstrasse 27, 52068 Aachen
Dr.-Ing. Alexia Fellonar-Solvay
Geschäftsführerin

Dr.-Ing. Alexia Fellonar-Solvay