Direkt zum Inhalt

Dresdner

Bezirksverein

Bild: RastoS/Shutterstock.com

Dresdner

Bezirksverein

Bild: DaLiu/Shutterstock.com

Dresdner

Bezirksverein

Bild: Kuznetcov_Konstantin/Shutterstock.com

Der Dresdner BV des VDI begrüßt Sie auf seiner Homepage

Wir bieten Ihnen aktuelle und interessante Informationen zu den Aktivitäten unseres Vereins vor allem in unseren Facharbeitskreisen, zu den aktuellen Themen aus Wissenschaft und Technik, aber auch zur Geschichte. Wir möchten Sie einladen, von der Themenvielfalt unseres Netzwerkes zu profitieren (Arbeitskreise), den Ingenieurtechnischen Nachwuchs zu unterstützen (Gustav-Zeuner-Preis und VDI-Förderpreis) oder sich in dem Netzwerk der Studenten und Jungingenieure (SuJ) zu engagieren.

Die Satzung des VDI Dresdner Bezirksvereins e.V. finden Sie hier.

 

Sehr geehrte Mitglieder und Partner des VDI Dresdner Bezirksvereins,

wir freuen uns, dass wir im Herbst wieder mit Präsenzveranstaltungen beginnen dürfen. Wir werden die jeweils gültigen Hygienevorschriften strikt einhalten.

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei Veranstaltungen in Innenräumen am Einlass einen Nachweis zur Impfung, zur Genesung oder eines Negativtestes, welcher nicht länger als 24 Stunden zurück liegen darf, erbitten werden.

Zu unserer Jahresmitgliederversammlung am 08. Oktober laden wir Sie sehr herzlich ein! Unter "Veranstaltungen" finden Sie die Mitgliederversammlung einschließlich aller Dokumente und Sie können sich dort bitte auch anmelden - vielen Dank!

Die KarriereStart ist auf den 21.-23.01.2022 verschoben worden, dort werden wir wieder gemeinsam mit der Ingenieurkammer Sachsen mit einem Stand vertreten sein.

Liebe Mitglieder und Partner des VDI,

hinter uns liegen einige Monate mit eingeschränkten Möglichkeiten, Veranstaltungen wieder in Präsenz durchzuführen. Dadurch konnten wir aber auch erleben, dass ein digital durchgeführter VDI-Ingenieurtag durchaus positive Aspekte zu bieten hat, was Teilnehmerzahl und die Fülle der angebotenen Themen sowie den Reiseaufwand angeht. Mit einiger Sicherheit wird der Deutsche Ingenieurtag daher auch zukünftig mit der Möglichkeit einer digitalen Teilnahme angeboten werden. Übereinstimmend äußern sich jedoch fast alle Teilnehmer an digitalen Veranstaltungen negativ bezüglich der fehlenden Möglichkeiten des persönlichen Netzwerkens. Falls Sie andere Erfahrungen gemacht haben und Formate kennen, die das Netzwerken in überzeugender Weise auch digital möglich machen, sind wir sehr an entsprechenden Hinweisen interessiert. Da dies einen wesentlichen Aspekt unserer Veranstaltungen ausmacht, wollen wir für den Spätsommer und Herbst wieder zunehmend auf Präsenzveranstaltungen setzen, die entsprechenden Termine und Hinweise finden
Sie in dieser Ausgabe der Bezirksnachrichten. ...

Das Thema Nr. 1 der letzten Wochen war aufgrund der teilweise dramatischen Ereignisse und tragisch hohen Opferzahlen wieder einmal der Klimawandel und die damit einhergehenden extremen Wetterlagen, die wir allen Prognosen nach zukünftig öfter sehen werden. Der VDI hat den Klimawandel im Rahmen der fachübergreifenden VDI-Initiative „1,5 Grad – INNOVATIONEN.ENERGIE.KLIMA. – Gemeinsam für das Klimaziel“ bereits vor einiger Zeit als Fokusthema definiert. Ein derart komplexes Thema wie der Klimawandel birgt jedoch auch die Gefahr populistischer Schnellschüsse von Seiten der Politik.
Als unabhängiger, technologieoffener Verein versuchen wir daher, transparente Einblicke in alle Lösungspfade mit ihren Vor- und Nachteilen sowie abgeleitet dann ausgewogene Empfehlungen zu geben, die nicht von partikulären Interessen bestimmt werden. So leisten Experten und Expertinnen aus all unseren Fachgesellschaften hier wertvolle Beiträge: Ob Fragen des Klimaschutzes, der Industrie, der Bereitstellung von Strom und Wärme oder der Mobilität, um einige Beispiele zu nennen. Dazu treten aufgrund der jüngsten Erfahrungen auch Digitalisierungsthemen wie die Organisation des Katastrophenalarms oder der bautechnischen Vorsorge für dauerhafte Wetterveränderungen oder punktuelle Extremereignisse. Ingenieurtechnische Herangehensweisen können hier Entlastung schaffen, selbst dann, wenn manche Entwicklungen schon als nicht mehr umkehrbar erscheinen.

Besonders herzlich möchte ich Sie zum Mitteldeutschen Ingenieurtag des VDI am 25.09.2021 in Leipzig (hier haben wir einen Bustransfer für Sie organisiert) sowie zu unserer Jahresmitgliederversammlung am 08.10.2021 einladen. Bitte lesen Sie dazu ausführlich die Einladungen auf den Seiten 2 und 3. Insbesondere zu unserer Mitgliederversammlung zähle ich auf Ihre Teilnahme und würde mich freuen, Sie begrüßen zu können!

Bis dahin verbleibe ich mit den besten Wünschen

 

Ihr

Dr.-Ing. Olaf Andersen

 

Hier finden Sie die aktuellen "Dresdner Mitteilungen"

Dresdner Bezirksverein
Geschäftsstelle

Dresdner Bezirksverein

Am Waldschlösschen 4, 01099 Dresden, Geschäftszeiten Mo, Di, Do und Fr: 9.00 - 15.00 Uhr Mi : 13.00 - 17.00 Uhr (Besuche bitte nach vorheriger Absprache)