Direkt zum Inhalt

Dresdner

Bezirksverein

Bild: RastoS/Shutterstock.com

Dresdner

Bezirksverein

Bild: DaLiu/Shutterstock.com

Dresdner

Bezirksverein

Bild: Kuznetcov_Konstantin/Shutterstock.com

Der Dresdner BV des VDI begrüßt Sie auf seiner Homepage

Wir bieten Ihnen aktuelle und interessante Informationen zu den Aktivitäten unseres Vereins vor allem in unseren Facharbeitskreisen, zu den aktuellen Themen aus Wissenschaft und Technik, aber auch zur Geschichte. Wir möchten Sie einladen, von der Themenvielfalt unseres Netzwerkes zu profitieren (Arbeitskreise), den Ingenieurtechnischen Nachwuchs zu unterstützen (Gustav-Zeuner-Preis und VDI-Förderpreis) oder sich in dem Netzwerk der Studenten und Jungingenieure (SuJ) zu engagieren.

Die Satzung des VDI Dresdner Bezirksvereins e.V. finden Sie hier.

 

Sehr geehrte Mitglieder und Partner des VDI Dresdner Bezirksvereins,

im November 2020 trafen uns wiederum die Vorgaben zur Durchführung von Veranstaltungen, wieder mussten auch bei uns im VDI die Präsenzveranstaltungen verschoben werden. Alle geplanten Veranstaltungen werden wir nachholen.

Bitte nehmen Sie das vielfältige Angebot des VDI zu online-Veranstaltungen wahr, sie finden diese auch auf den Seiten anderer VDI Bezirksvereine und Landesverbände sowie im Mitgliederbereich unter "Mein VDI".

Unsere Jahresmitgliederversammlung werden wir am 08. Oktober durchführen, um eine Präsenzveranstaltung zu ermöglichen, in der letzten Ausgabe der "Dresdner Mitteilungen" können Sie die Tagesordnung ersehen.

Die KarriereStart ist auf den 21.-23.01.2022 verschoben worden, dort werden wir wieder gemeinsam mit der Ingenieurkammer Sachsen mit einem Stand vertreten sein.

Liebe Mitglieder und Partner des VDI,

da nun langsam auch unseren Entscheidungsträgern klar wird, dass wir uns mehr oder weniger dauerhaft mit dem Corona-Virus arrangieren müssen, rücken auch zunehmend nicht-medizinische Themen und intelligente strategische Ansätze wieder in den Blick, um tragfähige Lösungen für den Umgang mit dem Virus zu finden. Leider erst sehr spät haben wir nun auch in Deutschland den Schnelltest entdeckt. Da die damit möglichen Ansätze (bis hin zur faktischen Ausrottung des Virus durch systematische Teststrategien) würden völlig unabhängig von Virusmutationen greifen, wenn sie konsequent angewandt würden. Ausreichend wissenschaftliche Arbeiten dazu sind vorhanden.
Wir im VDI richten nun den Blick nach vorne...

nachdem das letzte Jahr erhebliche Umstellungen mit sich gebracht hat und viele Dinge wie insbesondere die Ausrichtung virtueller Veranstaltungen mittlerweile zur Routine geworden sind, auch bei uns im Bezirksverein. Ich möchte an dieser Stelle allen Arbeitskreis- und Bezirksgruppenleiter*innen für ihre Mitwirkung dabei sehr herzlich danken!
Im VDI Gesamtverein laufen derzeit intensive Abstimmungen, um trotz absehbar eingeschränkter Einnahmen aufgrund der Kontaktbeschränkungen die Vereinsarbeit vor Ort und den Service für die Mitglieder dauerhaft zu sichern. Hier sind wir gemeinsam im Gespräch und auf gutem Wege.

Zwei positive Aspekte der Digitalisierung unserer Veranstaltungen darf ich Ihnen nennen: Zum Einen beteiligt sich der Dresdner Bezirksverein an der langfristig angelegten Veranstaltungsreihe „Innovativer Braunkohleausstieg“, die vom Aachener Bezirksverein initiiert wurde. Es wird eine Vortragsreihe angeboten werden, die das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln in den betroffenen Regionen beleuchten und sich insbesondere auch mit den Chancen, die sich hier bieten, auseinandersetzen wird. Eine ausführliche Darstellung finden Sie auf der ersten Seite der "Dresdner Mitteilungen". Durch das virtuelle Veranstaltungsformat können nun VDI-Mitglieder aus ganz Deutschland daran teilhaben.

Zum Anderen wird unser Bezirksverein zum ersten Mal eine Arbeitskreisveranstaltung präsentieren, deren Hauptbeiträge live aus Schweden kommen. Da Firmenexkursionen derzeit nicht stattfinden können, wird sich die Firma Digital Metals virtuell präsentieren und eine Dresdner Jungingenieurin wird über ihre Erfahrungen mit dem Auslandspraktikum, das sie dort derzeit absolviert, berichten. Diese und weitere Veranstaltungstermine finden Sie wie gewohnt in dieser Ausgabe der Bezirksnachrichten. Und bitte schauen Sie auch auf unseren tagaktuellen Veranstaltungskalender auf unserer Webseite.

Aufgrund der derzeitig noch anhaltenden Kontaktbeschränkungen haben wir uns im Vorstand dazu entschlossen, die Jahresmitgliederversammlung auf den 8. Oktober zu verschieben. Die Einladung dazu finden Sie auf S. 3 der "Dresdner Mitteilungen". Wir hoffen damit, eine Präsenzveranstaltung durchführen zu können, denn Wahlen und einige Satzungsänderungen benötigen Ihr Votum.

Ich freue mich darauf, Sie dort real zu treffen und verbleibe

mit den besten Wünschen

Ihr

Dr.-Ing. Olaf Andersen

 

Hier finden Sie die aktuellen "Dresdner Mitteilungen"

Dresdner Bezirksverein
Geschäftsstelle

Dresdner Bezirksverein

Am Waldschlösschen 4, 01099 Dresden, Geschäftszeiten Mo, Di, Do und Fr: 9.00 - 15.00 Uhr Mi : 13.00 - 17.00 Uhr (Besuche bitte nach vorheriger Absprache)