Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen

Betriebsingenieure und VDI-Regionalgruppen der Informationsplattform für Ingenieure in der chemischen Produktion

Allgemeines zur Informationsplattform der Betriebsingenieure

Mit dieser Initiative sollen nicht nur Betriebsingenieure der Chemischen Industrie und Petrochemie angesprochen werden, sondern auch Betriebsingenieure aus anderen Branchen wie z.B. der Lebensmittel-, Getränke-, Pharma- und Kraftwerksindustrie. Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen ist diese Informationsplattform von Interesse und von Nutzen.

 

Mit dieser Informationsplattform wird den Ingenieuren in der Produktion die Möglichkeit geboten,

 

  • gemeinsame Interessen zu verfolgen,
  • vielfältige Probleme des betrieblichen Alltags rund um die Produktionsanlage zu diskutieren,
  • Ansprechpartner in anderen Unternehmen kennenzulernen,
  • ein persönliches Netzwerk aufzubauen,
  • Lösungsvorschläge sowie Anregungen für technische Problemstellungen aus den Treffen mitzunehmen und
  • den Aufbau der Informationsplattform mit zu gestalten.

Die Themenschwerpunkte der Arbeitsgruppen

FolgendeThemenschwerpunkte sind für die Betriebsingenieure von besonderem Interesse und werden aktuell in den Regionalgruppen behandelt:

  • Betriebs- und Anlagendokumentation
  • Auslegungsmethoden und Werkzeuge für die Praxis
  • Projektmanagement betriebsnaher Projekte
  • Kostenschätzmethoden für Instandhaltung und Investitionsprojekte
  • Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung
  • Instandhaltungs- und Assetmanagement für betriebliche Aufgaben
  • Berufsbild und Karriereentwicklung
  • Trouble Shooting
  • Werkstoffe und Korrosion
  • Lagerhaltung und Standardisierung

Ziele und Vorteile der Regionalgruppen sind:

  • kurze Wege und damit geringe Kosten
  • hohe Identifikation der Beteiligten durch regionale Ausrichtung
  • Belebung eines praxisbezogenen Erfahrungsaustausches von Ingenieuren/Technikern einer Region
  • Einbeziehen der ortsansässigen KMUs
  • Nutzung des Netzwerkes der Arbeitskreise „Verfahrenstechnik“ in den VDI-Bezirksvereinen

 

In jeder Region sorgt ein Ansprechpartner dafür, dass die Regionalgruppen aktiv an relevanten Themen arbeiten und regelmäßig Kontakte zu den Ansprechpartnern der anderen Gruppen aufrecht erhalten. 

Die Rolle und die Aufgaben eines Betriebsingenieurs

Die Arbeitsbelastung, das Einsatzgebiet, die Rolle und die Aufgaben der Ingenieure in der Produktion haben sich nicht zuletzt auch durch den hohen Wettbewerbsdruck der Unternehmen maßgeblich verändert:

 

  • General Manager für den Betrieb (Technik) mit eigenem Verantwortungsbereich
  • Verfügbarkeit der Produktionsanlage sichern
  • Initiierung, Planung, Durchführung von Projekten
  • Management interner und externer Ressourcen
  • Verhandeln mit Lieferanten, Fremdfirmen etc.
  • Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung

 

Zur Sicherstellung einer optimalen Arbeitsweise der Informationsplattform wurde eine zukunftsfähige Struktur mit drei Hauptelementen geschaffen:

 

  • ein jährliches zentrales Expertenforum als Jahrestreffen
  • sich selbst organisierende Regionalgruppen
  • ein Koordinationsgremium zur übergeordneten Steuerung der Aktivitäten

    Koordinationsgremium